13.01.2020 - 17:00 Uhr
AmbergSport

Die nächsten Stadtmeister-Titel für SV Raigering

Nach den Herren gewinnt der SV Raigering auch bei den Hallenfußball-Stadtmeisterschaften der A- und C-Junioren. Dabei gibt es sogar ein vereinsinternes Finale.

Die A-Junioren des SV Raigering holten sich bei der Amberger Hallenfußball-Stadtmeisterschaft den Siegerpokal. Auf dem Bild (hinten von links) Turnierleiter Markus Nißler vom Ausrichter SC Germania Amberg, Trainer Jürgen Lubritz, Elia Hartmann, Julian Scharl, Benedikt Ries, Felix Ponath, Norbert Fischer vom Stadtverband für Sport, Bürgermeister Martin Preuß, (vorne von links) Leon Lubritz, Maximilian Zill, Floris Bertelshofer, Sebastian Friedrich und Luka Lubritz.
von Christian Frühwirth Kontakt Profil

Das Endspiel wurde zum vereinsinternen Vergleich: Der SV Raigering II besiegte den SV Raigering I und holte sich bei der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft der A-Junioren in der triMAX-Halle den Titel. Im Halbfinale hatte der spätere Turniersieger den bis dahin souveränen FC Amberg (drei Siege, 10:0 Tore) ausgeschaltet.

A-Junioren

Gruppe A

Germania - Inter Bergsteig 1:1

Theuern - Raigering II 0:2

Inter Bergsteig - Theuern 3:2

Theuern - Germania 4:3

Raigering II - Inter Bergsteig 1:2

Germania - Raigering II 1:1

1. SV Inter Bergsteig 6:4 7

2. SV Raigering II 4:3 4

3. Theuern/Kümmersbruck 6:8 3

4. SC Germania Amberg 5:6 2

Gruppe B

Raigering - FC Amberg 0:3

Rosenberg - Schiedsrichter 3:1

FC Amberg - Rosenberg 3:0

Rosenberg - Raigering 0:5

Schiedsrichter - FC Amberg 0:4

Raigering - Schiedsrichter 8:0

1. FC Amberg 10: 0 9

2. SV Raigering 13: 3 6

3. TuS Rosenberg 3:9 3

4. SR-Gruppe 1:11 0

Halbfinale

Raigering II – FC Amberg n. N. 4:3

Raigering – Inter Bergsteig 4:0

Spiel um Platz 7

Germania – SR-Gruppe 2:1

Spiel um Platz 5

Rosenberg – Theuern 3:2

Spiel um Platz 3

Bergsteig – FC Amberg n. N. 4:2

Endspiel

Raigering II – Raigering 2:0

Die C-Junioren des SV Raigering gewannen mit einem Finalsieg gegen den FSV Gärbershof den Stadtmeistertitel im Hallenfußball. Bei der Siegerehrung gratulierten Oberbürgermeister Michael Cerny (links) und der Vorsitzende des Stadtverbandes für Sport, Norbert Fischer (rechts).

In der Vorrunde ein 3:0, 8:0 und 7:0, im Finale ein 5:0-Sieg. Souverän holten sich die C-Junioren des SV Raigering bei der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft den Titel. Den einzigen Gegentreffer bekamen die Panduren beim 4:1-Sieg im Halbfinale gegen den FC Amberg.

C-Junioren

Gruppe A

Raigering – Inter Bergsteig 3:0

Theuern – Gärbershof 1:2

Inter Bergsteig – Theuern 0:1

Theuern – Raigering 0:8

Gärbershof – Inter Bergsteig 4:0

Raigering – Gärbershof 7:0

1. SV Raigering 18: 0 9

2. FSV Gärbershof 6: 8 6

3. TSV Theuern 2:10 3

4. SV Inter Bergsteig 0: 8 0

Gruppe B

FC Amberg – Raigering II 2:0

Hahnbach – Rosenberg 1:1

Raigering II – Hahnbach 5:1

Hahnbach – FC Amberg 2:1

Rosenberg – Raigering II 1:3

FC Amberg – Rosenberg 3:0

1. SV Raigering II 8:4 6

2. FC Amberg 6:2 6

3. SV Hahnbach 4:7 4

4. TuS Rosenberg 2:7 1

Halbfinale

Gärbershof – Raigering II 2:0

Raigering – FC Amberg 4:1

Spiel um Platz 7

Rosenberg – Inter Bergsteig 3:2

Spiel um Platz 5

Hahnbach – Theuern 2:0

Spiel um Platz 3

Raigering II – FC Amberg 3:1

Endspiel

Raigering – Gärbershof 5:0

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.