09.08.2018 - 16:45 Uhr
AmbergSport

Traßlberg eröffnet die dritte Runde

Kreisklasse Süd: Am Freitag steht das Spiel gegen den TuS Hohenburg an. Vier Mannschaften in der Liga sind sind noch ungeschlagen

Mit einem Regenschauer ist momentan immer zu rechnen.
von Autor WFOProfil

Nach den ersten 180 Minuten der noch jungen Saison haben nur noch der 1. FC Neukirchen sowie die beiden Aufsteiger FSV Gärbershof und die SG Ursulapoppenricht eine weiße Weste. Ohne Punktgewinn wollen der SV Kauerhof, der TSV Theuern und der SVL Traßlberg einen kompletten Fehlstart vermeiden. Bereits am Freitag, 10. August, eröffnen der SVL Traßlberg und der TuS Hohenburg die dritte Runde. Vor allem die Hausherren sind mit dem Saisonauftakt nicht zufrieden, und gegen die Lauterachtaler sind die ersten Zähler eingeplant.

Die beiden anderen punktlosen Mannschaften sind am Samstag im Einsatz. Die Schwarz-Gelben aus Kauerhof wollen ihre kleine Durststrecke gegen die Reserve der Panduren beenden. Für den TSV Theuern wird das Gastspiel beim hervorragend gestarteten FC Neukirchen ein richtiger Gradmesser, denn die Vilstaler sind Außenseiter und der kleine "FCN" will nach dem gelungenen Auftakt nachlegen. Der Sieger der Begegnung FC Edelsfeld gegen den SV Köfering kann sich erstmal vorne einnisten. Offen erscheint auch die Partie der DJK Ursensollen gegen den Neuling FSV Gärbershof, der sich auch am Rengberg einen Auswärtspunkt erhofft und ungeschlagen bleiben möchte. Dieses Ziel strebt auch der Aufstiegskollege SF Ursulapoppenricht an, der beim heimstarken SV Illschwang/Schwend auch nicht leer ausgehen will. Der SV Hahnbach II empfängt den FC Großalbershof. Auch die Forsthofer wollen bei der Bezirksligareserve etwas mitnehmen.

3. Spieltag:

Kreisklasse Süd

Traßlberg - Hohenburg Fr. 19 Uhr

Kauerhof - Raigering II Sa. 16 Uhr

Neukirchen - Theuern Sa. 16 Uhr

Edelsfeld - Köfering So. 15 Uhr

Ursensollen - Gärbershof So. 15 Uhr

Illschwang - U'poppenricht I So. 15 Uhr

Hahnbach II - Großalbershof So. 15 Uhr

1. 1. FC Neukirchen 2 11:3 6

2. FSV Gärbershof 2 10:2 6

3. SF Ursulapoppenricht I 2 8:1 6

4. FC Edelsfeld 2 6:3 3

5. DJK Ursensollen 2 6:4 3

6. SV Köfering 2 3:2 3

7. FC Großalbershof 2 4:5 3

8. TuS Hohenburg 2 2:3 3

9. SV Illschwang 2 2:5 3

10. SV Raigering II 2 4:8 3

11. SV Hahnbach II 2 3:7 3

12. SVL Traßlberg 2 3:7 0

13. TSV Theuern 2 2:7 0

14. SV Kauerhof 2 1:8 0

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.