05.12.2019 - 17:07 Uhr
AmbergSport

Ein Triumphzug der Chili Rockers

Die Paare der Amberger Rock-'n'-Roller gewinnen Schüler- und Juniorenklasse - der Nachwuchs ist damit führend in Süddeutschland.

Die Chili Rockers auf dem Treppchen. Theresa Honig und Maxim Taach (hinten rechts) und Malena Beck und Timo Stubenvoll (hinten links) waren erfolgreich in der Schülerklasse. Laura und Manuel Lösche (vorne) siegten bei den Junioren.
von Externer BeitragProfil

Der Leistungssportnachwuchs der Amberger DJK 2002 ist führend in Süddeutschland, denn die Die Herbstsaison der Rock-'n'-Roller war für die Schüler- und Juniorenpaare der Tanzsportsparte "The Chili Rockers" der DJK 2002 ein Triumphzug.

Theresa Honig und Maxim Taach gewannen sowohl den "Chili Rockers Jubiläumscup" in Amberg als auch den "8. Filder-Cup" in Ostfildern. Bei den Herbstmeisterschaften in Böblingen wurden sie zwar nur Fünfte, aber da die Plätze eins bis vier an Schweitzer Paare gingen, waren sie erneut bestes deutsche Paar.

Das neue Leistungssport-Paar der Chili Rockers in Schülerklasse, Malena Beck und Timo Stubenvoll, durfte in Ostfildern sogar auf das Treppchen und landete hinter Theresa und Maxim auf dem zweiten Platz.

Laura und Manuel Lösche gewannen ebenfalls die ersten beiden Turniere in der Juniorenklasse und führen somit auch die Süddeutsche Rangliste, den Südcup, mit Abstand an.

Alle Leistungssport-Paare haben sich jetzt eine kleine Pause verdient und freuen sich bereits jetzt auf die Frühjahrssaison, die am 1. April 2020 mit der bayerischen Meisterschaft beginnt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.