23.12.2018 - 15:43 Uhr
EdelsfeldSport

FC Edelsfeld: Schneider gibt Traineramt auf

Der Fußball-Kreisklassist hat damit ein Problem, denn er braucht jetzt dringend einen Trainer - nicht nur für die Restsaison.

Benjamin Schneider.
von Autor HSIProfil

Kurzfristig informierte Benjamin Schneider die Verantwortlichen des FC Edelsfeld, dass er aus rein beruflichen Gründen sein Amt als Spielertrainer beim Kreisklassisten mit sofortiger Wirkung niederlegen muss. Der 34-Jährige hatte erst zu Saisonbeginn das Traineramt übernommen und liegt derzeit mit der ersten Mannschaft im absolut gesicherten Mittelfeld der Liga, zudem steht die Reserve an der Tabellenspitze der B-Klasse und will um den Wiederaufstieg ein gehöriges Wort mitreden. Diese Situation stellt den Verein nun vor eine besondere Herausforderung. Zum einen gilt es für die Restsaison eine passende Lösung zu finden, zum anderen beginnt damit auch die intensive Suche nach einem Nachfolger für die neue Spielzeit 2019/20.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.