10.07.2018 - 12:28 Uhr
EschenbachSport

SC Eschenbach startet in neue Saison

Die Vorbereitung läuft bereits. Mit dabei sind auch insgesamt sechs Neuzugänge, darunter drei Rückkehrer.

Die Neuzugänge beim SC Eschenbach. Von links stehend: Oliver Danzer, Lukas Schmidt, Valentin Schieder. Knieend: Siegfried Zimmermann, Christopher Stopfer. Es fehlt: Jan Plößner.
von Matthias Schecklmann Kontakt Profil

Eschenbach. Die neue Saison in der Kreisklasse West steht vor der Tür. Der SC Eschenbach steckt bereits mitten in der Vorbereitung. Trainer Peter Renner kann dabei auch auf sechs Neuzugänge zurückgreifen. Fünf davon haben bereits in der Jugend ihre Schuhe für den SCE geschnürt. Von der SpVgg Oberfranken Bayreuth kommen Oliver Danzer und Valentin Schieder an den Rußweiher. Beide spielten bereits in der Jugend für den SC Eschenbach.

Danzer spielte in der Jugend neben Bayreuth auch für die SpVgg SV Weiden. Zuletzt stand er in der Landesliga Nordost für die zweite Mannschaft der SpVgg Oberfranken Bayreuth auf dem Platz. Aus Oberfranken kommt auch Schieder zurück an den Rußweiher. Er spielte in der vergangen Saison für die U19 der Bayreuther in der Landesliga Nord.

Ein weiterer Rückkehrer ist Torhüter Siegfried Zimmermann, der vom SV Immenreuth zurück zu seinem Heimatverein wechselt. Aus der eigenen Jugend rücken Torwart Christopher Stopfer und Mittelfeldspieler Jan Plößner in die Herrenmannschaft auf. Der sechste Neuzugang ist Lukas Schmidt von der U19 der SpVgg SV Weiden, wo er in der vergangenen Saison in der Landesliga Süd auflief.

Mit diesen jungen Neuzugängen will der SC Eschenbach die Herausforderung der Kreisklasse West angehen. Die zweite Mannschaft geht in der neuen Saison in einer Spielgemeinschaft mit der Zweitvertretung der SpVgg Neustadt/Kulm in der B-Klasse an den Start. Den Verein verlassen haben Florian Biedermann (SV SW Kemnath) und Adem Tokuc (SG Ursulapoppenricht/Gebenbach II).

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.