16.11.2021 - 15:27 Uhr
FalkenbergSport

Leon Ducheck schwimmt ins Finale der DJM

Der 17-jährige Leon Ducheck aus Falkenberg belegt bei seiner ersten Teilnahme an den deutschen Jahrgangsmeisterschaften über 200 Meter Brust den siebten Platz.

Leon Ducheck aus Falkenberg erreichte bei den deutschen Jugendmeisterschaften über 200 Meter Brust den siebten Platz.
von Externer BeitragProfil

Bei seiner ersten Teilnahme an den deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen überzeugte der für den SC Regensburg startende Leon Ducheck aus Falkenberg bei seinen drei Starts mit starken Leistungen. Über die 50 und 100 Meter Brust erreichte der 17-jährige Schüler der FOSBOS Weiden mit 0:31,88 bzw. 1:10,15 Minuten jeweils den 20. Platz.

In seiner Paradedisziplin - 200 Meter Brust - schaffte Ducheck mit 2:29,10 Minuten sogar die Qualifikation für den Finallauf. Dort konnte er mit 2:29,87 Minuten zwar nicht an seine Vorlaufzeit anknüpfen und belegte den siebten Platz, aber schon alleine das Erreichen des Finales muss in Anbetracht der vorhandenen Trainingsmöglichkeiten als herausragender Erfolg gewertet werden.

„Natürlich merkt man den Trainingsunterschied im Wasser gewaltig, aber ich bin mit meiner Leistung in Berlin mehr als zufrieden“, meint Ducheck. Während die meisten seiner Konkurrenten bis zu 14 Trainingseinheiten pro Woche absolvieren, trainiert der vom Tirschenreuther Schwimm-Club stammende und über den SV Weiden zum SC Regensburg gewechselte Sportler gerade einmal fünf bis sechs Mal in der Woche in Regensburg.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.