Tennisdamen des TV Floß steigen in die Nordliga 3 auf

Floss
03.08.2022 - 12:56 Uhr
De erfolgreichen Tennisdamen des TV Floß blieben in der Sommerrunde ungeschlagen.

Die Tennisdamen des TV Floß haben es endlich geschafft: Mit 12:0 Punkten beherrschten sie ihre Gegnerinnen und beendeten die Sommerrunde ungeschlagen. Ein 5:1-Sieg bei der DJK Neustadt/WN bedeutete den sicheren ersten Tabellenplatz. Die erfolgreichsten Spielerinnen, Sandra Wolf an Position eins und Katrin Roper an Position vier, gewannen alle fünf Einzel und außerdem vier Doppel. Das Training mit Coach Philipp Wurzer aus Neunkirchen machte sich bezahlt. Einem Aufstieg steht nun nichts mehr im Weg. Für den TV Floß spielten in dieser Saison Sandra Wolf, Julia Niemann, Mannschaftsführerin Corinna Münchmeier, Katrin Roper, Sandra Neubeck-Weiser, Melanie Weimer, Isabella Szega und Christina Schnappauf.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.