08.04.2019 - 11:14 Uhr
Gärbershof bei AmbergSport

FSV Gärbershof: Spielertrainer bleibt, Torhüter kommt

Der FSV Gärbershof stellt frühzeitig die Weichen: Spielertrainer Sven Seitz gab seine Zusage für die kommende Saison. Zudem gibt es Verstärkung vom FC Amberg.

Der Vorsitzende des FSV Gärbershof, Siegfried Jobst (links), und Spielerrtrainer Sven Seitz (rechts) mit Torwart Dominik Haas, der zur neuen Saison vom Bezirksligisten FC Amberg nach Gärbershof wechselt.
von Externer BeitragProfil

Im ersten Jahr des Wiederaufstiegs in die Fußball-Kreisklasse Süd ist es dem FSV Gärbershof gleich gelungen, sich im vorderen Bereich der Tabelle zu etablieren. "Einen großen Anteil daran hat sicherlich unser Coach Sven Seitz", sagt Vorsitzender Siegfried Jobst. Deshalb freue es ihn, dass Seitz auch für die kommende Saison wieder als Spielertrainer zugesagt hat.

"Die junge Mannschaft hat sich gut weiterentwickelt und zieht toll mit", sagt Sven Seitz. Die jungen Talente der ehemaligen A-Jugend konnten gut ergänzt werden.

Seitz freut sich, dass für die nächste Saison die Planungen weit fortgeschritten sind und Dominik Haas als Torwart zugesagt hat. Der 23-jährige Student spielt aktuell noch beim FC Amberg und soll der Abwehr noch mehr Stabilität verleihen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.