27.03.2019 - 17:12 Uhr
GebenbachSport

DJK Gebenbach: Der nächste Top-Stürmer kommt

Der Bayernligist landet einen Transfercoup für die kommende Saison, die Neuverpflichtung Nummer zwei nach Bastian Freisinger hat es in sich.

Teammanager Josef Nitzbon (links) und Trainer Faruk Maloku (rechts) freuen sich auf Neuzugang Benjamin Epifani.
von Externer BeitragProfil

Der langjährige Torjäger und Leistungsträger des ASV Burglengenfeld wechselt zur kommenden Saison zur DJK Gebenbach: Benjamin Epifani ist ein gestandener und erfahrener Stürmer, der seine Qualitäten seit Jahren mit Topleistungen in der Landes- und Bayernliga unter Beweis gestellt hat.

Nun macht er laut seiner eigenen Aussage den nächsten Schritt in seiner sportlichen Entwicklung mit dem Wechsel zur DJK Gebenbach. Als Hauptgründe nennt der Stürmer unter anderem auch, dass sehr gute Gespräche mit dem Gebenbacher Verantwortlichen, insbesondere mit Trainer Faruk Maloku geführt wurden. Nach tollen Jahren in Burglengenfeld freut sich der Stürmer auf seine neuen Aufgaben bei den Grün-Weißen.

Epifani, der vor zwei Jahren bereits mit Burglengenfeld in der Bayernliga unterwegs war und dabei 13 Tore erzielte, ist gespannt auf die Mannschaften, auf die er kommende Saison treffen wird.

Hauptberuflich arbeitet er als Filialleiter und sich möchte sportlich neu beweisen und sich auch in Gebenbach zu eine der tragenden Säulen entwickeln. Für die Gebenbacher um Coach Maloku ist Epifani ein toller Neuzugang. Beide Seiten blicken positiv auf eine langfristige und erfolgreiche Zukunft.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.