02.09.2018 - 20:17 Uhr
HahnbachSport

Später Doppelschlag

Im Landkreisduell der Fußball-Bezirksliga Nord sieht der TuS Kastl schon wie der sichere Sieger gegen den SV Hahnbach aus. Bis kurz vor Schluss.

von Autor HONProfil

Beide Teams begannen ziemlich forsch und versuchten, über die Außen vor das gegnerische Tor zu kommen. In der 20. Minute vergaben die TuS-Stürmer gleich drei gute Möglichkeiten, im Gegenzug verfehlten mehrere Hahnbacher nach einem Freistoß den Ball.

Ab der 30. Minute übernahmen die Hausherren endgültig das Kommando und erspielten sich eine Chance nach der anderen, der erlösende Treffer wollte aber einfach nicht fallen. Kurz vor der Pause dann beinahe die Hahnbacher Führung nach einem Konter von Christian Gäck. Mit dem Pausenpfiff erzielte Dominik Hüttner nach starker Vorarbeit von Johannes Kölbl das verdiente 1:0 für die Schweppermänner.

Nach der Pause kamen die Kastler etwas besser aus der Kabine und erzielten in der 50. Minute durch Johannes Kölbl das 2:0. Die Hahnbacher zogen sich nun erst einmal zurück und versuchten, über Ballbesitz zurück ins Spiel zu kommen. In der 60. Minute hätten Kölbl und Hüttner für die Vorentscheidung sorgen müssen. Danach wurden die Gäste wieder stärker. In der 83. Minute dann eine Unachtsamkeit der Kastler Hintermannschaft, die Christian Gäck zum Anschlusstreffer nutzte. Die Gäste versuchten nun noch einmal alles und kamen nach einer Ecke in der 87. Minute durch Jonas Dotzler zum glücklichen Ausgleich. Beide Mannschaften wollten nun den Dreier und spielten mit offenem Visier, letztlich ohne Erfolg.

TuS Kastl: Harsch, Fink (75. Felix Geitner), Lother, Brandl, Schmid, Michael Kölbl (81. Bleisteiner), Johannes Kölbl, Baumer, Wendl, Hüttner, Oettl (65. Philipp Geitner)

SV Hahnbach: Wiesmet, Seifert, Hirschmann (76. Neiswirth), Rene Brewitzer (46. Luis Rösch), Reichert, Michael Rösch, Gäck, Hefner (65. Johannes Dotzler), Freisinger, Fabian Brewitzer, Jonas Dotzler

Tore: 1:0 (46.) Dominik Hüttner, 2:0 (48.) Johannes Kölbl, 2:1 (83.) Christian Gäck, 2:2 (87.) Jonas Dotzler - SR: Manuel Dirnberger (TSV Nittenau) - Zuschauer: 110

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp