13.07.2018 - 11:53 Uhr
Kondrau bei WaldsassenSport

13 Neue bei den Kondrauer Sportfreunden

Die Stiftländer streben mit beiden Mannschaften in der Kreisliga beziehungsweise Kreisklasse einen gesicherten Mittelfeldplatz an.

Die Neuen bei den Kondrauer Sportfreunden. Vorne von links: Jonas Möhwald, Jeremy Wedlich, Ludwig Müller und Marco Klünter. Hinten von links: Trainer Jakub Ryba, Safak Göybulak, Adrian Kraus, Luca Frank, Tobias Marti und Trainer Stefan Landefeld.
von Konrad RosnerProfil

(kro) Gleich 13 neue Spieler haben sich den Kondrauer Sportfreunden angeschlossen. Das bekannteste Gesicht ist dabei Safak Göybulak, der vom FC Hohenberg-Schirnding zu seinem Heimatverein zurückgekehrt ist. Weitere Neuzugänge sind Josef Ackermann (SV Steinmühle), Ondrej Husnik (FC Weiden-Ost), Jeremy Wedlich, Marco Klünter (beide SG Fuchsmühl), Gheyth Alkhatib (ASV Waldsassen), Adrian Kraus (ESV Penzberg) sowie Jonas Frank, Ludwig Müller, Jonas Wilholm, Luca Frank, Jonas Möhwald und Tobias Marti (alle eigene Jugend). Demgegenüber stehen drei Abgänge: Okan Yavuz und Dominik Mayer (beide ASV Waldsassen) sowie Jakob Zintl (SV Mitterteich).

Beide Trainer - Jakub Ryba mit der ersten Mannschaft und Stefan Landefeld mit der "Zweiten" - streben mit ihren Teams in der Kreisliga beziehungsweise Kreisklasse gesicherte Mittelfeldplätze an. Zum Punktspielauftakt am 22. Juli in der Kreisliga muss die erste Mannschaft beim Aufsteiger SG Marktredwitz antreten, während die "Zweite" in der Kreisklasse bei der SG Griesbach/Großkonreuth spielt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.