09.12.2018 - 15:15 Uhr
KümmersbruckSport

Kleeblätter im Glück

Die Juniorinnen der Spielgemeinschaft TSV Theuern/ASV Haselmühl stehen bei ihren eigenen Hallenfußballturnieren im Finale. Die Siegertrophäen nehmen aber die beiden Teams mit der weitesten Anfahrt mit nach Hause.

Mit vollem Einsatz geht die Spielerin der SG Haselmühl/Theuern (links) im Finale der D-Juniorinnen in den Zweikampf, kann die überragende Spielerin des 1. FC Passau (rechts) aber nicht vom Ball trennen.
von Autor WASProfil

Der 1. FC Passau gewann am Samstag in der Rudolf-Scheuerer-Halle in Kümmersbruck das Turnier der D-Juniorinnen, die SpVgg Greuther Fürth setzte sich in der Altersklasse C durch. Zahlreiche Zuschauer sorgten beim "Clever-Fit-Cup" für eine hervorragende Stimmung unter dem Hallendach.

Bei den U-13-Mädchen nahmen acht Mannschaften teil, und am Schluss setzte sich die Vertretung aus der niederbayerischen Dreiflüssestadt verdient und eindrucksvoll mit 4:1 im Finale gegen die erste Mannschaft der Gastgeberinnen durch.

Nach 27:0 Toren und fünf Siegen in Vorrunde und Halbfinale wurde auch im Endspiel bei den C-Juniorinnen ein klarer Sieg der SpVgg Greuther Fürth erwartet. Aber die SG Theuern wehrte sich tapfer gegen den Favoriten und hielt das Spiel mit 1:1 bis kurz vor Schluss offen. Als schon ein Siebenmeterschießen kurz bevor stand, entschieden die "Kleeblätter" Sekunden vor Schluss die Partie doch noch für sich.

Bei den Siegerehrungen galt der Dank der Organisatoren den Schiedsrichtern sowie allen Helfern und Sponsoren. Die Gemeinderäte Veronika Frenzel und Hans Hartinger überreichten jeweils eine Spende. Platzierungen:

D-Juniorinnen (U 13):1. 1. FC Passau, 2. SG Haselmühl I, 3. TSV Neudorf, 4. VfB Regensburg, 5. SG Haselmühl II, 6. 1. FC Schwarzenfeld, 7. SV Lauterhofen, 8. ASV Burglengenfeld

C-Juniorinnen (U 15):1. SpVgg Greuther Fürth, 2. SG Theuern I, 3. TSV Neudorf, 4. VfB Regensburg, 5. 1. FC Passau, 6. TSV Ebermannstadt, 7. 1. FFC Hof, 8. SC Regensburg, 9. SV Schwaig, 10. SG Theuern II

Torjubel bei den D-Juniorinnen der SG Haselmühl/Theuern
Szene aus dem Spiel um Platz 5 des 1. FC Schwarzenfeld (Mitte) gegen die SG Haselmühl/Theuern (2:1) Bild: Ziegler
Nicht mehr ganz kam die Torhüterin der SG Schwarzenfeld/Katzdorf mit den Fingerspitzen an diesen Siebenmeter heran
Die Trainerin der SG Haselmühl/Theuern stellt die Mannschaft im Spiel im Platz 5 gegen den 1. FC Schwarzenfeld (2:1) neu ein
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.