10.05.2022 - 21:46 Uhr
KulmainSport

SV Schwarzhofen siegt beim SV Kulmain

Christoph Gietl (rechts) erzielte beim 3:0 gegen den SV Kulmain ebenfalls einen Treffer.
von Sebastian SchellProfil

SV Kulmain - SV Schwarzhofen 0:3 (0:1)

Im Nachholspiel der Bezirksliga Nord sammelte der SV Schwarzhofen am Dienstagabend wichtige Zähler ein. Die Mannschaft von Trainer Michael Hartlich verschaffte sich mit einem klaren 3:0-Sieg beim SV Kulmain Luft im Kampf um den direkten Klassenerhalt.

Die Heimelf, die seit dem vergangenen Wochenende als Absteiger feststeht, wehrte sich aber tapfer. Trotzdem war der Start alles andere als optimal, denn bereits nach knapp 100 Sekunden war Christian Weiss für die Gäste für den frühen Führungstreffer verantwortlich. Kulmain präsentierte sich aber nicht als ein Absteiger, bei dem die Luft raus ist, sondern legte die gewohnte Kampkraft an den Tag. Gerade in der ersten Hälfte war bei zwei Situationen der Ausgleich möglich. Nach dem Seitenwechsel zog Schwarzhofen die Zügel an und setzte die entscheidenden Nadelstiche. Johannes Fleischmann (50.) und Christoph Gietl (69.) sorgten für die Entscheidung und dafür, dass Schwarzhofen in den letzten beiden Spielen alles in eigener Hand hat, die Klasse zu erhalten. Für den SV Kulmain brechen die beiden letzten Spiele in der Bezirksliga an, der Sportverein möchte sich mit Anstand aus der Liga verabschieden.

Tore: 0:1 (2.) Christian Weiss, 0:2 (50.) Johannes Fleischmann, 0:3 (69.) Christoph Gietl – SR: Adrian Kohn (Amberg) – Zuschauer: 80

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.