12.10.2020 - 17:20 Uhr
Luhe-WildenauSport

Auftakt nach Maß für SC Luhe-Wildenau

Die Bayernliga-Kegler landen einen 7:1-Auswärtssieg in Fürth. Gäste überzeugen mit starken Einzelresultaten.

Michael Grünwald glänzte beim souveränen Auswärtssieg der Luhe-Wildenauer Kegler in Fürth mit 609 Holz.

Die Kegler des SC Luhe-Wildenau eröffneten die Bayernligasaison mit einem überzeugenden 7:1-Auswärtssieg beim Aufsteiger Viktoria Fürth. Mit 3409 Holz auf den bekanntermaßen schwer zu spielenden Bahnen der "Dambach-Arena" setzten die Oberwildenauer schon am ersten Spieltag ein deutliches Zeichen.

Bei einem Rückstand von 15 Holz nach den Anfangspaarungen nahmen die SC-Kegler das Heft fest in die Hand. Im Mitteldurchgang stellten der Tagesbeste Michael Grünwald (609) und Patrick Fickenscher für die Gäste die Zeichen auf Sieg.

Im Schlussdurchgang ließen die Neuzugänge Marco Maier (553) und Jan Sandler (586) nichts mehr anbrennen und brachten gegen die seit März 2019 daheim unbesiegten Mittelfranken einen deutlichen Sieg unter Dach und Fach. Einzelergebnisse

Ergebnisse: Anton Hoffmann - Manuel Kessler: 536:545 - Satzpunkte: 1:3 - Mannschaftspunkte: 0:1; Axel Schrödter - Daniel Wutz: 600:576 - 3:1 - 1:1; Christopher Jung - Patrick Fickenscher: 523:540 - 1:3 - 1:2; Benjamin Wölfing - Michael Grünwald: 569:609 - 1:3 - 1:3; Florian Ohlmann - Marco Maier: 525:553 - 0:4 - 1:4; Nino Fröbisch - Jan Sandler: 567:586 - 1:3 - 1:5

Kegelpunkte: 3320:3409: Voll: 2241:2291, Abräumen: 1079:1118 - Fehler: 22:13 - Satzpunkte: 7:17 - Mannschaftspunkte: 1:7.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.