21.11.2019 - 15:35 Uhr
Luhe-WildenauSport

SC-Kegler wollen Rote Laterne abgeben

Die Kegler des SC Luhe-Wildenau haben am Samstag (13 Uhr) Victoria Bamberg II zu Gast. Für Bamberg geht es um den Sprung an die Spitze der 2. Bundesliga Nord/Mitte, der SC würde im Fall eines Sieges die Rote Laterne an Schweinfurt abgeben.

Gert Erben will gegen Bamberg II seine sehr gute Vorstellung von Liedolsheim (602 Holz) bestätigen.
von Norbert DietlProfil

Die eigentlich am zweiten Spieltag angesetzte Begegnung zwischen dem SC Luhe-Wildenau und Victoria Bamberg II wurde auf Bitten der Domstädter wegen eines Trauerfalles innerhalb der Mannschaft verlegt. "Ich vertraue darauf, dass sich Bamberg an die bei der Verlegung abgegebene Zusicherung hält und keine Spieler aus der an diesem Wochenende spielfreien Erstbundesliga-Mannschaft einsetzt", sagt Michael Grünwald vom SC. Von den Statuten her wäre das zulässig.

Bamberg würde mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen. Da Bamberg als Zweitvertretung eines Erstligisten aber ohnehin nicht aufsteigen kann, geht es für Victoria im Grunde genommen nur um den Klassenerhalt. Dabei ist die in dieser Saison auswärts noch verlustpunktfreie Bamberger "Zweite" auch ohne Verstärkung aus der "Ersten" personell stark besetzt. Beim einjährigen Zweitliga-Gastspiel des SC Luhe-Wildenau in der Saison 2017/18 kassierte der Sportclub in Bamberg mit 3:5 eine knappe Niederlage und gewann das Rückspiel auf eigener Bahn mit 6:2 bei 3425:3196 Holz.

Am vergangenen Wochenende kassierte der Sportclub bei Mitaufsteiger Liedolsheim eine 2:6-Niederlage, konnte aber rundum überzeugen. 3542 Holz bedeuteten das höchste Gesamtergebnis, das der SC seit Einführung des 120er Spiels auswärts erzielte. Wenn das Team mit Jiri Vicha, Ivan Bosko, Patrick Fickenscher, Daniel Wutz, Manuel Kessler, Gert Erben, Michael Grünwald und Jonas Grünwald an dieses Ergebnis herankommt, ist es auch gegen Bamberg nicht chancenlos.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.