08.06.2021 - 11:31 Uhr
MitterteichSport

Neuer Trainer für den SV Mitterteich II

Nach dem Ende der Spielgemeinschaft mit dem SV Steinmühle geht der Landesliga-Unterbau mit einer neuformierten Führungsmannschaft in der Fußball-Kreisliga Süd im Kreis Hof/Wunsiedel/Tirschenreuth an den Start.

Die neue Führungscrew des SV Mitterteich II: Tomas Schiffmann (hinten von links, Spielleitung), Ralf Müller (Sportdirektor), Tobias Eckert (Spielleitung), Florian Zeus (vone von links, Teammanager), Florian Greim (Spielertrainer), Tobias Seitz (Co-Trainer).
von Externer BeitragProfil

Mit einer jungen, dynamischen und ehrgeizigen Führungscrew startet der SV Mitterteich II in der kommenden Saison wieder als eigenständiges Team in die Kreisliga. Eine sechsköpfige Gruppe hat sich zusammengefunden, unter deren Leitung es bereits in kürzester Zeit gelungen ist, einen konkurrenzfähigen Kader zu formen, der sich zum Großteil aus Talenten mit hoher Identifikation zum Verein zusammensetzt. Gepaart mit den erfahrenen Akteuren will sich der neue Spielertrainer Florian Greim mit seinen Mitstreitern in der starken Liga zunächst etablieren und mit einem Durchschnittsalter von deutlich unter 25 Jahren eine gute Rolle spielen. "Auf dieser Grundlage wollen wir uns in den nächsten Jahren kontinuierlich weiterentwickeln. Mittelfristig wollen wir eine Basis und Plattform bieten, auf der sich ehrgeizige Spieler nicht zuletzt auch aus dem eigenen Nachwuchs der JFG FC Stiftland für den Landesligakader empfehlen können, um höherklassigen Fußball in der Region zu ermöglichen", merkte SV-Vorsitzender Roland Eckert an.

Die Spielgemeinschaft der SG Mitterteich/Steinmühle ist nach einer Spielzeit wieder Geschichte

Mitterteich

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.