14.11.2019 - 15:44 Uhr
NabburgSport

HSG Nabburg/Schwarzenfeld will Tabellenführung verteidigen

Der Bezirksliga-Tabellenführer ist dieser Spielzeit noch ungeschlagen. Der ASV Cham II reist aber mit einer Offensivwaffe in den Schwarzenfelder Sportpark, die dem Ligaprimus gefährlich werden könnte.

HSG-Trainer Florian Sturm.
von Redaktion ONETZProfil

Nach dem erfolgreichen 37:27-Auswärtserfolg dürfen die Herren der HSG Nabburg/Schwarzenfeld wieder vor heimischem Publikum ran. Am Samstag um 19.15 Uhr trifft die Truppe des Trainergespanns Florian Sturm/Martin Strejc im Schwarzenfelder Sportpark auf den ASV Cham II. Der gastgebende Tabellenführer hat hierbei eindeutig die Favoritenrolle inne, ist er in der bisherigen Bezirksliga-Saison nach fünf Spielen noch immer ungeschlagen. Der ASV hingegen landete noch keinen einzigen Saisonsieg und rangiert mit drei Unentschieden und drei Niederlagen auf dem siebtem Tabellenplatz. Trotz allem ist Vorsicht geboten, die Chamer stellen mit Markus Maier (44 Tore) den zweitbesten Werfer der Liga. Die HSG-Abwehr sollte also höchst konzentriert agieren. Die HSG wird aber alles daran setzen, ihren Lauf fortzusetzen und die Tabellenführung zu verteidigen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.