22.01.2020 - 16:59 Uhr
NeukirchenSport

Trainer Thomas Ficarra beibt beim 1. FC Neukirchen

Der Fußball-Kreisligist hat die Weichen gestellt und den Vertrag mit seinem Trainer verlängert. Der bisherige Co-Trainer steht in der neuen Saison hingegen nicht mehr zur Verfügung.

Thomas Ficarra
von Externer BeitragProfil

Der 1. FC Neukirchen und Trainer Thomas Ficarra haben sich auf eine Zusammenarbeit auch für die Saison 2020/21 verständigt. Der 41-Jährige, der im Sommer 2017 vom SC Germania Amberg kam und mit dem FC 2019 in die Kreisliga aufstieg, geht damit in die vierte Saison mit dem 1. FC Neukirchen. Co-Trainer Stephan Hensel steht hingegen nicht mehr zur Verfügung. Derzeit belegen die Neukirchener den siebten Platz in der Kreisliga Süd. Start in die Vorbereitung auf die restlichen Spiele der Rückrunde ist am Freitag, 14. Februar.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.