11.08.2019 - 23:04 Uhr
Sport

Nur ein Punkt

Der SV Poppenreuth kommt in der Bezirksliga Oberfranken Ost gegen Bavaria Waischenfeld nur zu einem 1:1.

Für den SV Poppenreuth reichte es gegen den SV Bavaria Waischenfeld nur zu einem 1:1. Hier hat Petr Holub (rechts) gegen die Gästespieler Daniel Reh und Tobias Rost (Nummer 3) das Nachsehen.
von Autor REZProfil

Der SV Poppenreuth kam im Heimspiel gegen Bavaria Waischenfeld über 90 Minuten nicht ins Spiel und musste sich am Ende mit einem 1:1 zufrieden geben.

Die Heimelf tat sich unheimlich schwer, gegen den extrem tiefstehenden Gegner ein Rezept zu finden. Immer wieder rannte man sich in der Abwehr der Gäste fest. Waischenfeld beschränkte sich auf Konter, die ebenfalls meist schon weit vor dem Tor abgefangen wurden. So blieben Torchancen auf beiden Seiten Mangelware. Zudem hatte das Schiedsrichtergespann nicht seinen besten Tag und gab zumindest einen klaren Handelfmeter in der ersten Hälfte für die Heimelf nicht.

Nach dem Seitenwechsel ein ähnliches Spiel: Beide Teams kamen einfach nicht aussichtsreich vor das gegnerische Tor. Nach einem Freistoß der Gäste aus dem halblinken Mittelfeld stand plötzlich Dinkel alleine vor Torwart Bejdak und hatte keine Mühe, zum 0:1 einzuköpfen. Poppenreuth warf nun alles nach vorne und wollte zumindest ein Remis, fand aber zunächst weiterhin kein Mittel, den Abwehrblock der Gäste zu knacken. Als dann Stanek in der 75. Minute wegen einer angeblichen Notbremse Rot sah, schien die Partie gelaufen zu sein. Aber selbst mit einem Mann weniger ging das Spiel weiter Richtung Gästetor. Am Ende wurde das Anrennen mit dem 1:1 belohnt. Auch in den Schlussminuten ging es fast nur in eine Richtung, aber der beste Mannschaftsteil der Gäste brachte das Remis über die Zeit.

SV Poppenreuth: Bejdak, Sticht (75. Dvorak), Kycek, Sneberger, Holub, Joza, Peroutka, Klapuch, Krlicka, Stanek, Koncal

SV Bavaria Waischenfeld: Schatz, Chr. Huppmann, Rost, O. Huppmann, Schatz (82. Lunz), Reh, Beyer, Meidenbauer, Braun (62. Cakirgöz), Dinkel, Gold

Tore: 0:1 (60.) Sebastian Dinkel, 1:1 (82./Foulelfmeter) Zbynek Joza - SR: Alexander Kobelt (Bamberg) - Zuschauer: 100 - Rot: (70.) Jan Stanek (Poppenreuth) Notbremse

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.