Starker Endspurt: HSG Nabburg/Schwarzenfeld siegt im Spitzenspiel in Oberviechtach

Oberviechtach
22.01.2023 - 11:56 Uhr

HV Oberviechtach gegen HSG Nabburg/Schwarzenfeld - das Spitzenspiel in der BOL hatte richtig Schwung. Erst zum Schluss wurde es klar.

Die Partie des HV Oberviechtach gegen die HSG Nabburg/Schwarzenfeld war bis zum Schluss hart umkämpft.

Es war ein ständiges Hin und Her: Die HSG Nabburg/Schwarzenfeld hat das Spitzenspiel der BOL beim HV Oberviechtach mit 25:21 gewonnen und hat die Gastgeberinnen als neuer Spitzenreiter abgelöst. Die Partie vom Samstag war bis fünf Minuten vor Schluss total ausgeglichen. Beim Stand von 21:21 machten die Gäste aber noch vier Tore in Folge. Der Fusionsverein hatte zur Pause 10:9 geführt. Zehn Minuten nach dem Wechsel hatten die Gastgenberinnen aber mit drei Toren vorne gelegen. Beste Schützin bei der HSG war Carina Schärtl mit sieben Toren, Tina Lottner (5) traf für den HV am besten.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.