31.03.2019 - 22:29 Uhr
PfreimdSport

Zum Ende hin klingelt's im Pfreimder Kasten

Eine Stunde lang ist Pfreimd in Neukirchen die bessere Mannschaft, drängt auf den Führungstreffer. Danach brechen bei der Bernklau-Elf aber alle Dämme.

Pfreimds Trainer Tobias Bernklau konnte nicht glauben, dass die SpVgg in den letzten 30 Minuten vier Gegentore kassierte.
von Externer BeitragProfil

Die SpVgg Pfreimd verlor ihr Auswärtsspiel im Bayerischen Wald beim SV Neukirchen b Hl. Blut klar mit 1:5. Der Sieg der "Rosenkränzler" war aufgrund einer klaren Leistungssteigerung nach der Pause verdient, aber vielleicht um zwei Tore zu hoch.

In der ersten Halbzeit agierten beide Teams auf Augenhöhe, die klareren Chancen hatte aber die SpVgg. In der 20. Minute scheiterte Maximilian Herzog aus 16 Metern am Schlussmann der Heimelf. In der 25. Spielminute hämmerte Sturmführer Bastian Lobinger einen 20-Meter-Freistoß ans Lattenkreuz. Die Heimelf war in den ersten 45 Minuten nur durch Weitschüsse gefährlich. In der 36. Minute hatte ein Neukirchener Spieler Glück, dass er nicht vom Platz gestellt wurde. Nicolas Schmid wurde hart gefoult, die fällige Rote Karte blieb aber vom großzügig leitenden Schiedsrichter aus.

Nach dem Wechsel überschlugen sich die Ereignisse. In der 46. Spielminute ging Neukirchen nach einem Eckball in Führung. Im Gegenzug erzielte Maximilian Herzog den Ausgleich. Danach nutzte der Gastgeber jede sich bietende Chance zum Torerfolg. Unterm Strich stand für Pfreimd eine unnötig hohe Niederlage zu Buche - gegen einen keinesfalls übermächtigen Gegner.

Statistik:

SV Neukirchen B. Hl. Blut - SpVgg Pfreimd 5:1 (0:0)

Neukirchen: Jurasi – Bande, Stojnic (46. Dostal), Pongratz, Weß (46. Oliveira), Filipovic, Wemerson, Vlcek, Herzog (85. Plesivka), Sturm, Chynoradsky

Pfreimd: Aurich – Prey (57. Brunner), Schmid, Schön, Schießl, Luber, B. Lobinger, Mischinger, Herzog (71. Sebald), Zeus (78. Blödt), Brummer

Tore: 1:0 (47.) Wemerson Souza dos Santos , 1:1 (49.) Maximilian Herzog, 2:1 (64./Foulelfmeter) Nikica Filipovic, 3:1 (71.) Adam Vlcek, 4:1 (75.) Nikica Filipovic, 5:1 (84.) Wemerson Souza dos Santos – SR: Tobias Wittmann (SV Wendelskirchen) – Zuschauer: 150

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.