12.08.2021 - 11:23 Uhr
PleysteinSport

Pleystein Piranhas brauchen haushohen Sieg

Die Pleystein Piranhas (in Schwarz) müssen gegen Donaustauf hoch gewinnen, um die Chance auf Platz eins zu wahren.
von Autor IANProfil

Die Pleystein Piranhas erwarten zum letzten Spiel der Hauptrunde die Crocodiles Donaustauf. Im Hinspiel siegten die Pleysteiner zwar mit 14:10, doch dies war ein hartes Stück Arbeit. Die Gäste bieten wohl mindestens drei Reihen auf, was die Hausherren durch einige Absagen nicht schaffen werden. Keine guten Vorzeichen für die Spieler um Kapitän Daniel Bienek, um Platz eins zu erreichen. Es besteht nur eine minimale Chance, als Erstplatzierter in die Playoffs zu gehen, aber dazu müsste man ein haushohes Ergebnis vorlegen. Entscheidend wird das Torverhältnis gegen den TV Augsburg, da der direkte Vergleich ausgeglichen ist. Voraussetzung hierfür ist aber in jedem Falle ein Heimerfolg gegen Donaustauf. Zwar haben die Piranhas acht Tore Vorsprung gegenüber den Schwaben, doch diese haben ein Spiel weniger und beide Male geht es für den TVA gegen den Tabellenletzten Deggendorf. Das Spiel gegen Donaustauf findet am Samstag um 18 Uhr auf der Freieisfläche am Eisstadion Weiden statt. Der Eintritt ist frei.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.