04.08.2018 - 10:30 Uhr
Poppenreuth bei WaldershofSport

Viele Möglichkeiten, aber nur ein Tor

Der SV Poppenreuth unterliegt in der Bezirksliga Oberfranken Ost dem BSC Saas-Bayreuth mit 1:3.

Der Anschlusstreffer durch Vaclav Peroutka: Zu mehr reichte für den SV Poppenreuth nicht, der BSC Saas-Bayreuth siegte mit 3:1.

(rez) Trotz 90 Minuten Überlegenheit reichte es für den SV Poppenreuth nicht zum Sieg. Der BSC Saas-Bayreuth entführte mit dem 3:1-Erfolg die drei Punkte.

Mit dem ersten Angriff fiel das 0:1, die Heimelf ließ sich durch einen schnell ausgeführten Freistoß überrumpeln. Danach drückte der SVP und es rollte Angriff auf Angriff in Richtung Gästetor. Aber außer einem mit der Hand erzielten Tor von Fatty und einem Schuss von Holub, der knapp das Ziel verfehlte, sprang nichts heraus. Anders Bayreuth: Nach dem zweiten vernünftigen Angriff stand es 0:2.

Nach dem Seitenwechsel wurde die Dominanz der Platzherren noch größer. Nach dem Anschlusstreffer drückte Poppenreuth auf den Ausgleich und hatte eine Vielzahl bester Möglichkeiten. Die beste hatte Holub, er scheiterte mit einer Direktabnahme an Torwart Obwandner. Und wie schon in der ersten Hälfte konnte sich Bayreuth einmal bis ans Tor durchspielen und es stand 1:3. Der Spielverlauf war komplett auf den Kopf gestellt. Zum Abschluss leisteten sich Holub und Hildebrand noch eine kleine Ringeinlage und flogen zurecht vom Platz.

SV Poppenreuth: Repcik, Fatty (79. Jammeh), Sticht, Kycek, Andel, Holub, Kotrba, Peroutka, Sidibe, Plachy, Weber

BSC Saas Bayreuth: Obwander, Dörfler, Pütterich, Otto, Hildebrand, Viefhaus, Eckert, Wohlfart (88. Geßlein), Hofmann, Küfner (56. Füßmann, 62. Vogler), Großer

Tore: 0:1 (2.) Kevin Eckert, 0:2 (24.) Mike Hofmann, 1:2 (47.) Vaclav Peroutka, 1:3 (80.) Christopher Wohlfart - SR: Alexander Distler (SV Merkendorf - Zuschauer: 100 - Rot: (90.) Petr Holub (Poppenreuth) und Tobias Hildebrand (Bayreuth)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.