07.10.2019 - 16:50 Uhr
Raigering bei AmbergSport

Der erste Dreier für den SV Raigering

Die B-Junioren schlagen in der Landesliga die SpVgg Mögeldorf mit 3:1. Ein Spieler trifft gleich zweimal.

Die 1:0-Führung für den SV Raigering. Während der Mögeldorfer Torhüter Tom Zierock (links hinten) mit dem Ball im Netz zappelt, bejubelt Doppelorschütze Dominik Gottfried (links vorne) seinen ersten Treffer für den SV-R. Die Mögeldorfer Yassin Achour (rechts vorne) und Clemens Zink (rechts hinten) blicken entsetzt dem Ball hinter her. Bld: Ziegler

Die B-Junioren des SV Raigering holten ihren ersten Dreier in der Landesliga Nord mit einem 3:1-Sieg über die SpVgg Mögeldorf. Die Panduren zeigten nach der Derbyniederlage in Weiden eine geschlossene Mannschaftsleistung. Von Beginn an merkte man ihnen diesmal den unbedingten Siegeswillen an. In der 15. Spielminute brachte Dominik Gottfried nach einem Eckstoß den SVR in Führung. Den Mögeldorfern gelang nach einer Unaufmerksamkeit in der Raigeringer Abwehr das 1:1. In der zweiten Halbzeit ließen beide Abwehrreihen zunächst wenig Torchancen des Gegners zu. In der 60. Spielminute brachte erneut Dominik Gottfried nach einem Fehler des Mögeldorfer Torhüters den Ball zum 2:1 über die Linie. Die SpVgg Mögeldorf verstärkte daraufhin ihre Angriffsbemühungen, scheiterte aber am Raigeringer Torhüter Dennis Rupp, sowie an der Latte. In der 69. Minute gelang Frederic Schüll nach einem langgezogenen Freistoß von Luca Neller mit dem Kopf das vielumjubelte 3:1. In den letzten 10 Spielminuten ließen die Panduren keine Torchancen der SpVgg Mögeldorf mehr zu.

Tore: 1:0 (15.) Dominik Gottfried, 1:1 (23.) Fabian Siebenaller, 2:1 (60.) Dominik Gottfried, 3:1 (69.) Frederic Schüll - SR: Moritz Fischer - Zuschauer: 75

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.