23.09.2020 - 17:26 Uhr
SchmidmühlenSport

Tipps und Tricks vom Europameister für Schmidmühlener Nachwuchsgolfer

Matthias Schmid trainierte am Wochenende mit dem Golf-Talenten des GLC Schmidmühlen. Jetzt geht es zur Titelverteidigung nach Zürich.

Am Wochenende war der zweifache Golf-Europameister Matthias Schmid (r.) erneut beim GLC Schmidmühlen zu Gast und gab dabei den Jugendlichen Tipps und Tricks aus erster Hand. Bild: lst
von Autor LSTProfil

Erst Schmidmühlen, dann Hilversum, dann wieder Schmidmühlen und schließlich Zürich - der Terminplan des amtierenden Einzel- und Mannschafts-Europameisters Matthias Schmid, der beim Golf- und Landclub (GLC) Schmidmühlen das Golfen erlernt hat, ist dicht gedrängt. Dennoch vergisst der für den GC Herzogenaurach spielende 22-jährige Profi seine Wurzeln nicht.

Nach der Teilnahme und dem Sieg bei der GLC-Vereinsmeisterschaft im Einzel Ende August machte Schmid am Wochenende erneut Station am Theilberg und trainierte am Sonntag die Schmidmühlener Nachwuchsspieler. "Für unsere GLC-Jugendlichen war dies ein unvergessliches Erlebnis", sagte Marketing-Vorsitzender Frank Käfer. Und für Schmid, der in Maxhütte-Haidhof wohnt und in seiner Heimat immer wieder Kraft tankt, war es eine Selbstverständlichkeit. Der 22-Jährige hatte zuletzt mit dem Amateur-Nationalteam in den Niederlanden den EM-Titel geholt. Die Truppe von Bundestrainer Uli Eckhardt aus Vohenstrauß gewann das Finale in Hilversum mit 2:1 gegen Titelverteidiger Schweden.

Für Schmid, der 2019 im Einzel Europameister wurde, war dies der zweite EM-Titel. Der dritte soll nun am kommenden Wochenende folgen, wenn in Zürich die besten Amateurspieler Europas aufeinandertreffen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.