19.05.2019 - 21:38 Uhr
SchwandorfSport

Relegation: TV Nabburg in Schwarzhofen gegen Rötz

Viele sagen, jetzt kommt die interessanteste Fußballzeit des Jahres - die Relegationsszeit. Nach Abschluss der regulären Ligaspiele stehen nun auch die Relegationspaarungen im Kreis Schwandorf/Cham fest.

Ein Sieg gegen den FC Rötz und der TV Nabburg darf über den Kreisliga-Aufstieg jubeln.
von Josef Maier Kontakt Profil

Zur Kreisliga

1. Variante (3 Aufsteiger)

Spiel 1

Samstag, 25. Mai, 14 Uhr

Altenschwand - SG Waldmünchen

in Neunburg vorm Wald

Spiel 2

Samstag, 25. Mai, 16.30 Uhr

TV Nabburg - FC Rötz

in Schwarzhofen

Die beiden Sieger sind Kreisligisten

Freilos: FSV Pösing

Spiel 3

Verlierer Spiel 1 - Verlierer Spiel 2

Spiel 4

Sieger Spiel 3 - FSV Pösing

Sieger ist Kreisligist

2. Variante (4 Aufsteiger)

Spiel 3

Verlierer Spiel 1 - FSV Pösing

Sieger ist Kreisligist

Spiel 4

Verlierer Spiel 3 - Verlierer Spiel 2

Ob 3 oder 4 Mannschaften aufsteigen, hängt davon ab, ob der SC Ettmannsdorf II oder der FC Miltach in die Bezirksliga aufsteigen.

Zur Kreisklasse

Spiel 1

Freitag, 24. Mai, 18.45 Uhr

SV Fischbach - DJK Arrach

in Regental

Spiel 2

Samstag, 25. Mai, 16.30

FC Wernberg II - SC Weinberg

in Schmidgaden

Spiel 3

Sonntag, 26. Mai, 17 Uhr

SV Hohenwarth - FC Raindorf

in Chamerau

Die drei Sieger sind Kreisklassisten

Sollten noch weitere Plätze frei werden, spielen die Verlierer weitere Aufsteiger aus.

Zur A-Klasse

Es gibt keine Relegation. Kreisspielleiter Ludwig Held teilte am Sonntag auch mit, dass sechs der sieben B-Klassenmeister das Aufstiegsrecht wahrnehmen: SF Weidenthal II, SG Chambtal II, FC Furth II, SV Diendorf II, SV Haselbach II und Eintracht Schwandorf II.

Der TSV Winklarn verzichtet auf das Aufstiegsrecht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.