03.10.2018 - 22:25 Uhr
SchwarzenfeldSport

Schwarzenfelder drehen die Partie

Richthammer-Elf nach 0:1 zur Pause noch 3:2 gegen den TuS Kastl - Energischer Zwischenspurt

Andreas Lorenz traf dreifach gegen den FC Amberg. Der FC Wernberg untermauerte mit dem 6:1 seine Spitzenposition in der Bezirksliga Nord.
von Autor AHOProfil

Schwarzenfeld.(aho) Auch im Spiel gegen den TuS Kastl am Feiertag bewies der 1. FC Schwarzenfeld seine Heimstärke. Trotz eines 0:1-Pausenrückstandes gewannen die Gastgeber durch eine Steigerung in der zweiten Halbzeit mit 3:2.

Der Gast war in dieser Begegnung der erwartet unangenehme und kampfstarke Gegner, der es den Schwarzenfeldern nicht leicht machte. Kastl agierte defensiv, störte frühzeitig und ließ nicht viele Chancen der Richthammer-Elf zu. Von den wenigen guten Offensivaktionen der Heimelf konnte keine erfolgreich genutzt werden. Dagegen nutzte der TuS Kastl in der 22. Minute seine Möglichkeit durch Johannes Kölbl zum 1:0. Mit mehr Schwung und Einsatz trat der 1. FC Schwarzenfeld zur zweiten Hälfte an. Jetzt wurde der Gast zurück gedrängt. Innerhalb von wenigen Minuten drehten die Platzherren dann das Spiel. Zuerst glich Felix Peter zum 1:1 aus, zwei Minuten später traf Nicholas Binder zum 2:1. Und in der 61. Minute stellte Thomas Bayerl den Vorsprung auf 3:1.

Nach diesem Zwischenspurt nahm der 1. FC Schwarzenfeld das Tempo wieder heraus, so dass der TuS Kastl wieder mehr Räume bekam. Für die Gäste reichte es aber nur noch zum 3:2 durch Johannes Kölbl in der 72. Minute. In der Schlussphase hatten die Schwarzenfelder das Geschehen wieder in der Hand, versäumten es aber, vorzeitig für die Entscheidung zu sorgen.

1. FC Schwarzenfeld:Hofmann, Bayerl, Führer, Böckl, Messmann, Philipp Peter, Binder, Griebl, Schlagenhaufer (80. Graßmann), Fischer, Felix Peter

TuS Kastl:Harsch, Felix Geitner (69. Hüttner), Lother, Maximilian Geitner (74. Mack), Bleisteiner, Brandl, Michael Kölbl (84. Kerschensteiner), Johannes Kölbl, Baumer, Wendl, Blomeier

Tore:0:1 (22.) Johannes Kölbl, 1:1 (54.) Felix Peter, 2:1 (56.) Nicholas Binder, 3:1 (61.) Thomas Bayerl, 3:2 (72.) Johannes Kölbl - SR:Michael Sperger - Zuschauer:150

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.