09.05.2019 - 12:37 Uhr
Theuern bei KümmersbruckSport

Vilspanther: Beste Offensive gegen stärkste Defensive

Schwere Aufgabe für die Landesliga-Fußballerinnen des TSV Theuern: Sie sind zu Gast beim Tabellendritten 1. FC Nürnberg II. Vor allem auf die Abwehr wartet ein hartes Stück Arbeit.

Der TSV Theuern um Kapitänin Lena Götz (Mitte) ist zu Gast beim 1. FC Nürnberg II.

Beim Gastspiel des TSV Theuern bei der Regionalliga-Reserve des 1. FC Nürnberg kommt es am Samstag, 11. Mai, zum Duell der torgefährlichsten Offensive mit der besten Defensive der Landesliga Nord. Bereits 42 Mal waren die Club-Angreiferinnen erfolgreich, beste Schützin ist Neele Reisberger mit neun Treffern. Derzeit liegt der FCN auf Platz drei der Tabelle, jedoch ist die Abstiegsgefahr noch nicht vollständig gebannt. Acht Punkte beträgt der Vorsprung auf den auf dem ersten Abstiegsplatz stehenden FC Schweinfurt 05, gegen den es am vergangenen Wochenende eine 0:1-Heimniederlage gab. Somit benötigt die Mannschaft von Trainer Marcel Schmitz noch mindestens einen weiteren Dreier, um die Saison ohne Sorgen zu Ende spielen zu können.

Wie beim 2:0-Erfolg im Hinspiel möchten die Vilspanther auch beim Gastspiel in der Frankenmetropole Zählbares mit nach Hause zu nehmen. Dazu muss der Defensivverbund um Kapitänin Lena Götz die torhungrigen Angreiferinnen des FCN in den Griff bekommen - offensiv ist auch der TSV sehr torgefährlich und hat nur drei Saisontreffer weniger erzielt. Für die Tore im Hinspiel sorgten Ramona Federhofer und Janina Wieczoreck, für die jedoch nach dreiwöchiger Pause ein Einsatz in Nürnberg zu früh kommt. Nach überstandener Verletzung zählt Anna Luschner wieder zum Kader der Vilspanther und auch Sabrina Walter ist nach ihrer verletzungsbedingten Auswechslung beim 1:1 gegen den Schwabthaler SV einsatzfähig. Anstoß auf dem Sportgelände an der Bertolt-Brecht-Schule ist um 16 Uhr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.