14.04.2019 - 21:32 Uhr
TirschenreuthSport

FC Tirschenreuth kann noch gewinnen

Die Elf von Trainer Udo Schnurrer siegt mit 4:0 in der Bezirksliga Oberfranken Ost beim FSV Bayreuth. Dabei fallen drei Treffer in der Schlussphase.

Bastian Popp schoss den FC Tirschenreuth beim FSV Bayreuth in Front.
von Externer BeitragProfil

Der FC Tirschenreuth hat sich im Kampf um den direkten Klassenerhalt in der Bezirksliga Oberfranken Ost zurückgemeldet. Beim abgeschlagenen Schlusslicht FSV Bayreuth kam die Schnurrer-Elf zu einem deutlichen 4:0-Sieg. Das die SG Regnitzlosau Federn lassen musste, sprang der FC wieder auf den Relegationsplatz - vier Zähler hinter dem rettenden Ufer (der ATS Kulmbach rangiert derzeit auf dem sicheren Platz zwölf) bei einem Spiel mehr in der Hinterhand.

In der ersten Halbzeit zog der FSV gute Spielzüge auf, kam aber zu keinen klaren Torabschlüssen. Der erste klare Angriff von Tirschenreuth war hingegen zielstrebiger und führte gleich zur 1:0-Pausenführung für die Gäste. Nach dem Seitenwechsel erspielte sich die Heimmannschaft ein leichtes Übergewicht. Nach einem Abschlag und einer Unachtsamkeit in der heimischen Hintermannschaft hieß es jedoch plötzlich 2:0 für den FC. Im Anschluss daran gab sich die junge FSV-Mannschaft auf und Tirschenreuth nutzte dies letztendlich, um die Niederlage zu besiegeln. Das Endergebnis fiel jedoch um zwei Tore zu hoch aus.

FSV Bayreuth: Eßmann - Kehl, Stricker, Altenberg (60. Auer), Menzel, Lukas, De Gaetani, Moyrer, Kasel, D'Addona (75. Schreiber), Sesselmann

FC Tirschenreuth: Siegert - Kahrig, Trißl, Bauer, Gradl, Taskiran, Gebru Fantaye (71. Schön), Wimmer (53. Sammüller), Popp, Özdemir, Hofweller

Tore: 0:1 (15.) Bastian Popp, 0:2 (74.) Anthony Hofweller, 0:3 (76.) Tobias Sammüller, 0:4 (81.) Lukas Schön - SR: Stefan Mildenberger (SC Maroldsweisach) - Zuschauer: 80

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.