22.04.2019 - 23:41 Uhr
TirschenreuthSport

Gerechtes Remis

FC Tirschenreuth und Bavaria Waischenfeld trennen sich 1:1.

FC-Angreifer Anthony Hofweller (rechts) und Gästespieler Johannes Schatz kämpfen um den Ball: Der FC Tirschenreuth und Bavaria Waischenfeld trennten sich am Ostersamstag 1:1.
von Autor WGAProfil

Das Spiel zweier gleichstarker Mannschaften zwischen dem FC Tirschenreuth und dem SV Bavaria Waischenfeld endete mit einem gerechten Unentschieden.

Gleich nach dem Anpfiff hatten beide Teams eine große Torgelegenheit. Anthony Hofweller (FC) verhaspelte sich jedoch in aussichtsreicher Position im Strafraum bei der Ballmitnahme und Gästeverteidiger Oliver Huppmann scheiterte im Gegenzug an Torhüter Alexander Schirmer. Der erste Torschuss der Gastgeber strich in der 21. Minute knapp über die Querlatte. Gleich darauf verhinderte Bastian Popp auf der Torlinie die Gästeführung. Kurz vor der Pause hatte Hofweller noch zwei Chancen, doch scheiterte er an dem guten Gästetorhüter Benjamin Schatz.

Nach dem Seitenwechsel setzte sich Aaron Beyer auf dem Flügel gegen drei FC-Verteidiger durch. Sein Pass kam bei Daniel Reh an, der mit einem abgefälschten Heber über Torwart Schirmer hinweg die Führung erzielte. Es dauerte eine Viertelstunde bis die Platzherren diesen Rückstand verdaut hatten und durch einen Drehschuss des eingewechselten Tobias Sammüller zum Ausgleich kamen. Das gab ihnen Auftrieb und Hoffnung auf einen Heimsieg. Dieser wäre den Platzherren beinahe in der 89. Minute gelungen, doch der Gästetorhüter konnte bei einem 16-m- Schuss von Fabian Büttner das Leder gerade noch um den Pfosten lenken.

FC Tirschenreuth: Schirmer, Büttner, Trißl, Bauer, Gradl, Taskiran (46. Sammüller), Gebru Fantaye, Schön, Popp (65. Zeus), Özdemir, Hofweller

SV Bavaria Waischenfeld: Benjamin Schatz, Oliver Huppmann (80. Weiß), Beyer, Rost (80. Christian Huppmann), Johannes Schatz, Reh, Schrenker, Meidenbauer, Braun (46. Weichert), Dinkel, Gold

Tore: 0:1 (50.) Daniel Reh, 1:1 (68.) Tobias Sammüller - SR: Benjamin Mignon (SV Loderhof/Sulzbach) - Zuschauer: 110

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.