07.07.2019 - 18:52 Uhr
TirschenreuthSport

SC Regensburg dominiert bei Oberpfalzmeisterschaft der Schwimmer

An zwei Tagen gehen im Tirschenreuther Freibad über 1700 Starts über die Bühne. Neben den Dominatoren aus der Donaustadt warten auch die Gastgeber, der SV Weiden und der SC Schwandorf mit Erfolgen auf.

Hochbetrieb herrschte am Wochenende bei den Oberpfalzmeisterschaften im Freibad Tirschenreuth.
von Autor RBGProfil

Wie erwartet dominierte der Schwimmclub Regensburg (SCR) bei den Oberpfalzmeisterschaften im Tirschenreuther Freibad. Im Gesamtklassement lagen die Donaustädter mit 19 Gold-, 15 Silber- und 10 Bronzemedaillen vor dem SV Weiden (8/4/7) und der SG Nordoberpfalz (Tirschenreuther SC/SV 08 Auerbach) (2/8/9). Für die besten Leistungen der gesamten Veranstaltung wurden bei den Damen Kathrin Bachmeier (Tirschenreuth) und Anne Maurer (SCR) mit je 605 Punkten sowie Nele Weinfurtner (SCR) mit 603 Punkten ausgezeichnet. Bei den Herren ging die Ehrung an den Regensburger Alexander Metzler (585 Punkte) vor den beiden Weidenern Alexander Engel (577) und Adrian Reichel (562).

Neun Vereine hatten 306 Schwimmer nach Tirschenreuth entsandt, wo am Samstag und Sonntag nicht nur in 28 Disziplinen die Oberpfalzmeister sowie die einzelnen Jahrgangsmeister ermittelt wurden. Die Bezirkstitelkämpfe waren zudem die letzte Gelegenheit, sich für die anstehenden bayerischen Jugendmeisterschaften und die deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Gleich zwei Siegerinnen gab es bei den Damen über die 100m Rücken, wo Anne Maurer und Nele Weinfurtner (beide SCR) zeitgleich in 1:10,66 Minuten anschlugen. Auch im Medaillenspiegel der einzelnen Altersklassen hatten die Regensburger, die mit 115 Akteuren das größte Teilnehmerkontingent stellten, deutlich die Nase vorne. Mit 181 ersten, 136 zweiten und 96 dritten Plätzen lagen sie hier vor der SG Nordoberpfalz (35/34/39) und dem SV Weiden (34/21/19). Auf den Rängen folgen der SC Schwandorf (10/26/24), TV Parsberg (5/7/10), ASV Cham (3/5/5), ASV Neumarkt (2/4/4), TV Sulzbach-Rosenberg (1/7/3) und TuS Hirschau (0/2/0).

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.