26.02.2019 - 12:51 Uhr
TirschenreuthSport

Schwimm-Nachwuchs sammelt Bezirksliga-Erfahrung

Die Talente der SG Nordoberpfalz aus Tirschenreuth und Auerbach haben gegen die Konkurrenz zwar das Nachsehen, verbessern aber Punkte und Zeiten.

Die drei Bezirksligateams der Schwimmgemeinschaft Nordoberpfalz (Tirschenreuther SC / SV 08 Auerbach).
von Autor RBGProfil

Nachdem die Landesliga-Teams der Schwimmgemeinschaft Nordoberpfalz (Tirschenreuther SC/SV 08 Auerbach) den Wettbewerb um die deutschen Mannschaftsmeisterschaften mit Mittelfeld-Platzierungen abgeschlossen hatten, mussten die Nachwuchstalente beider Vereine in der Bezirksliga ran. Mit einem vierten und zwei fünften Plätzen landeten sie im Klassement zwar auf den letzten Plätzen, steigerten sich bei den Gesamtpunktzahlen aber gegenüber dem Vorjahr.

Zehn junge Akteure schickte der TSC unter Leitung von Hubert Brech und seinem Trainerstab im Parsberger Hallenbad an den Start. Und ausnahmslos alle warteten mit mindestens einer persönlichen Bestmarke auf. Als erfahrenste Schwimmerin überzeugte die 16-jährige Leonie Reif vor allem mit 5:46 Minuten über 400m Freistil. Die 13-jährige Sophie Härtl verbesserte sich über 200m Rücken auf 3:10. Mit Dominika Codlova, Milena Franz und Leni Geiger bildete ein Trio des Jahrgangs 2008 das Gerüst des "Teams der Hoffnungsträger", die von der zwölfjährigen Magdalena Zeitler und der erst zehnjährigen Vanessa Makariusova als jüngster Schwimmerin komplettiert wurde.

Bei den Jungen meisterten Leonhard Fütterer (12) und der ein Jahr ältere Niclas Köstler vor allem die langen Strecken (400m Lagen sowie 400 und 1500m Freistil) mit Bravour, während Peter Fuhrmann in drei Rennen über 200m (Rücken 3:05, Brust 3:15 und Lagen 2:59) seine Steherqualitäten unter Beweis stellte.

Endergebnis der Bezirksliga Oberpfalz:

Damen: 1. SC Regensburg III (10942); 2. SV Weiden I (8775); 3. TV Parsberg I (8568); 4. SG Nordoberpfalz II (6113); 5. SG Nordoberpfalz III (5046).

Herren: 1. SC Regensburg III (8957); 2. ASV Neumarkt I (8725); 3. TV Parsberg I (8547); 4. SV Weiden II (5554); 5. SG Nordoberpfalz II (4603).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.