14.10.2018 - 22:47 Uhr
WaldershofSport

SVP trumpft auf

Poppenreuth besiegt Spitzenreiter Kickers Selb mit 5:0

Der SV Poppenreuth fertigte am Sonntag Spitzenreiter Kickers Selb mit 5:0 ab. Hier kämpfen Doppel-Torschütze Josef Kotrba (rechts) und Jonas Zeidler um den Ball.
von Autor REZProfil

Poppenreuth.(rez) Das Spitzenspiel hielt, was sich die vielen Zuschauer versprochen hatten, vor allem wenn sie Anhänger des SV Poppenreuth waren. Die Gastgeber besiegten Bezirksliga-Spitzenreiter Kickers Selb überraschend hoch mit 5:0.

Zwei technisch versierte Mannschaften begegneten sich zunächst auf Augenhöhe. Während Selb versuchte das Aufbauspiel der Heimelf durch frühes Angreifen zu stören und dann mit schnellem Spiel auf die Spitzen zum Erfolg zu kommen, ließ sich Poppenreuth dadurch nicht aus der Ruhe bringen und kombinierte geschickt aus der Abwehr heraus. Nach einer viertel Stunde führte dies auch zum Erfolg. Koncal wurde auf der linken Seite freigespielt, seine Flanke nahm Holub volley, TW Sourek konnte nur noch abprallen lassen und Kotrba staubte zum 1:0 ab. Wenig später dann das 2:0: Zwei Abwehrspieler der Selber behinderten sich gegenseitig, Holub spritzte dazwischen und ließ Torwart Sourek keine Chance. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste frisch motiviert aus der Kabine. Aber Poppenreuth ließ diesmal nicht in der zweiten Hälfte nach, sondern ging weiter hoch konzentriert zu Werke, so dass der hochgelobte Gästesturm so gut wie nicht zur Geltung kam. Wenn doch einmal etwas durch kam, dann war Torwart Repcik auf dem Posten. Mit dem 3:0 nach gut einer Stunde war die Vorentscheidung gefallen. SV Poppenreuth:Repcik, Kule, Sticht, Andel (63. Kycek), Holub, Kotrba, (83. Okla), Koncal (72. Fatty), Peroutka, Klapuch, Plachy, WeberKickers Selb:Sourek, Rehak, Bösel, Zeidler (46. Güven), Caliskan (61. Durkan), Gezer, Damrot, Kura, Parlakkilic, Nerad, PlevaTore:1:0 (17.) Josef Kotrba, 2:0 (36.) Petr Holub, 3:0 (66.) Josef Kotrba, 4:0 (79.) Lamin Fatty, 5:0 (82.) Tomas Klapuch - SR:Halil Ibrahim Nacak (Kulmbach) - Zuschauer:252 - Gelb-Rot:(81.) Daniel Weber (SVP)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.