20.09.2021 - 14:25 Uhr
WaldsassenSport

ASV Waldsassen in der Kreisklasse Stiftland nicht zu stoppen

Die Klosterstädter führen auch nach dem neunten Spieltag die Tabelle ohne Verlustpunkt an. Am Sonntag musste allerdings ein hartes Stück Arbeit verrichtet werden.

Kreisklassen-Spitzenreiter ASV Waldsassen besiegte am Sonntag den TSV Waldershof II mit 1:0. Hier lenkt der Waldershofer Torwart Rene Bergner den Ball nach dem Schuss von Christian Blay (rechts) über die Latte, in der Mitte Gästespieler Markus Möchel.
von Rudolf Gebert Kontakt Profil

Neun Spiele, neun Siege: Der ASV Waldsassen marschiert in der Kreisklasse Stiftland von Sieg zu Sieg und steuert klar auf Kurs Aufstieg in die Kreisliga. Mit 27 Punkten führt die Mannschaft von Spielertrainer Marian Vaclavik die Tabelle vor dem FC Tirschenreuth II (21) und der SG Griesbach/Großkonreuth (18) an. Am Sonntag musste der ASV Waldsassen allerdings ein hartes Stück Arbeit verrichten. Gegen den TSV Waldershof II (6./16) gelang mit 1:0 der bisher knappste Erfolg in dieser Saison. Das Tor des Tages erzielte Mehmet Aslan kurz nach der Pause (47. Minute). Nachdem der Torschütze in der 77. Minute die Rote Karte sah, musste der ASV den Vorsprung in Unterzahl über die Zeit bringen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.