05.09.2021 - 22:22 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Blue Devils bleiben auch im zweiten Testspiel ohne Gegentor

6:0 am Freitag in Hannover, 4:0 am Sonntag in der Hans-Schröpf-Arena: Die Blue Devils haben auch das zweite Vorbereitungsspiel gegen die Hannover Indians klar für sich entschieden.

Die Blue Devils (blaue Trikots) bezwangen am Sonntag die Hannover Indians mit 4:0.
von Rudolf Gebert Kontakt Profil

Auch der zweite Oberliga-Vergleich Süd gegen Nord war eine klare Sache für die Blue Devils. Nach dem 6:0 am Freitag am "Pferdeturm" in Hannover, gab es am Sonntag in der Weidener Hans-Schröpf-Arena einen 4:0 (1:0, 2:0, 1:0)-Erfolg gegen die Hannover Indians. Als dreifacher Torschütze glänzte der Lette Edgars Homjakovs, Nick Latta hatte den Torreigen eröffnet. Nach Jaroslav Hübl am Freitag hielt diesmal Ennio Albrecht den Weidener Kasten sauber. Adam Schusser kassierte für einen Check von hinten eine Fünfminuten- plus Spieldauersdisziplinarstrafe. Tore: 1:0 (13.) Nick Latta, 2:0 (29.) Homjakovs (Louis Latta, Schusser), 3:0 (32.) Homjakovs (Thielsch, Ostwald), 4:0 (57.) Homjakovs (Thielsch, Bassen) - Schiedsrichter: Bauer und Laudenbach - Zuschauer: 438 - Strafminuten: Weiden 12 + 5 + Spieldauerdisziplinarstrafe für Schusser, Hannover 14

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.