16.12.2019 - 11:33 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Hamm Baskets siegen deutlich

Schon nach dem ersten Viertel war alles klar im Spiel der Hamm Baskets gegen Schlusslicht Eggolsheim. Beim 101:60-Heimerfolg ließ die Mannschaft von Trainer Roman Lang den Gästen nie eine Chance.

Die Hamm Baskets (rechts Christopher Fritsch) kamen im Heimspiel gegen Schlusslicht DJK Eggolsheim nie in Verlegenheit.
von Redaktion ONETZProfil

Auch ohne ihren verletzten Topscorer Montanize Woods zeigte der Turnerbund den Oberfranken klar die Grenzen auf und dominierte eine einseitige Begegnung von Beginn an. Dabei hätte das Spiel beinahe nicht stattgefunden, da die Gäste eine Autopanne hatten. Doch Weidens Fördervereinsmitglied Heiko Hering holte die Gäste kurzerhand mit dem Teambus der Hamm Baskets ab.

Dennoch schienen die Gäste bei verspätetem Beginn noch nicht präsent und gerieten sofort uneinholbar auf die Verliererstraße. Ganze neun Punkte erlaubten die Weidener den Gästen im ersten Viertel, nur 25 zum Halbzeitstand von 46:25. "Damit war das Spiel schon entschieden" sagte Kapitän Daniel Waldhauser, der selbst 14 Zähler zum souveränen Sieg beisteuerte und damit wie der gut spielende Christopher Fritsch (10 Punkte) und Philipp Wagner (13) zweistellig punktete.

"Wir haben das Spiel genützt und viel rotiert", meinte ein entspannter Trainer Roman Lang, der sich über je neun Punkte seiner Center Toni Meckl und Florian Gebert freute. Eggolsheim war zu keiner Zeit auf Augenhöhe und hätte nicht Alexander Roppelt mit 24 Zählern immer mal wieder Lücken in der Weidener Defensive gefunden, wäre der Sieg noch höher ausgefallen. Letztlich sei Eggolsheim kein Gradmesser gewesen, meinte Lang, der mit Blick auf das nächste Heimspiel am 22. Dezember gegen Breitengüßbach nicht nur einen wesentlich stärkeren Gegner erwartet, sondern auch die Rückkehr von Montanize Woods.

Hamm Baskets: Walters (28 Punkte), Waldhauser (14), Wagner (13), Fritsch (10), Meckl (9), Gebert (9), Bortel (7), Freeman (6), Jezek (5), Pausch, Jahrsdörfer.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.