Misslungener Saisonstart für Young Blue Devils

Weiden in der Oberpfalz
12.09.2022 - 11:54 Uhr

Die Jugend und die Junioren des 1. EV Weiden sind mit jeweils zwei Niederlagen in die Saison gestartet. Gegner war jeweils der Deggendorfer SC.

U17 Jugend: Bundesliga Süd 2

Young Blue Devils – Deggendorfer SC 1:6 (0:4, 1:1, 0:1)

Tor/Assist: Schärdel 1/0, Meißner 0/1 - Strafminuten: Weiden 6, Deggendorf 4

Deggendorfer SC - Young Blue Devils 2:1 (0:0, 0:0, 2:1)

Tor/Assist: Schärdel 1/0, Maxim Gerth 0/1 - Strafminuten: Deggendorf 2, Weiden 6

Am Samstag gerieten die Young Blue Devils im ersten Drittel mit 0:4 in Rückstand, damit war das Spiel gelaufen. Im weiteren Verlauf konnte man das Match ausgeglichen gestalten, es reichte jedoch nur zum Ehrentreffer. Anderes Bild am Sonntag: Bis zur 46. Minute stand es 0:0. Nach dem Deggendorfer Führungstreffer gelang relativ schnell der Ausgleich. Kurz vor Ende erzielte der DSC den entscheidenden Treffer. Zumindest ein Punkt war im Bereich des Möglichen.

U20 Junioren: Deutsche Nachwuchsliga 3 Süd

Deggendorfer SC - Young Blue Devils 7:1 ( 3:0, 1:1, 3:0)

Tor/Assist: Melnichnenko 1/0, Aura 0/1 - Strafminuten: Deggendorf 6, Weiden 4

Young Blue Devils - Deggendorfer SC 2:5 (0:3, 1:1, 1:1)

Tore/Assists: Preßl 2/0, Aura 0/2, Schönberger 0/1, Aario 0/1 - Strafminuten: Weiden 20 + 5 + 20, Deggendorf 14

Es läuft noch nicht rund. Eine teilweise fahrlässige Spielweise im Abwehrdrittel und schlechte Passqualität sind die Ursachen für die zwei Niederlagen. Zwar war man am Sonntag dran, den 2:4-Rückstand aufzuholen, doch ein regelwidriges Tor nach Abseitsstellung zum 2:5 machte die Hoffnungen zunichte. Zumindest war es hier zwei Drittel ein Spiel auf Augenhöhe.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.