Wegen Nebel: Spiel der SpVgg SV Weiden abgesagt

Weiden in der Oberpfalz
11.11.2022 - 20:38 Uhr

Die SpVgg SV Weiden wollte am Freitagabend ihre sportliche Durststrecke beenden. Aber höhere Gewalt verhinderte das Vorhaben.

Der Fußball rollte in Cham nur beim Aufwärmen. Die Bayernligapartie ASV Cham gegen SpVgg SV Weiden wurde wegen dichten Nebel abgesagt.

Außer Spesen nichts gewesen: Die SpVgg SV Weiden sollte eigentlich am Freitagabend das Bayernliga-Punktspiel beim ASV Cham bestreiten. Allerdings verhinderte aufziehender Nebel die Austragung der Partie. Zwar verschob Schiedsrichter Peter Dotzel (Heidenfeld) den Anpfiff der Partie kurzfristig um eine halbe Stunde nach hinten. Da sich aber die Sichtverhältnisse nicht besserten, entschied sich der Unparteiische, das Oberpfalz-Derby aufgrund der irregulären Bedingungen nicht anzupfeifen. Beide Mannschaften hatten sich zuvor zweimal aufgewärmt und waren zwischendurch vom Schiedsrichter wieder in die Kabine geschickt worden. Um 19.30 Uhr erfolgte dann die endgültige Absage.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.