27.09.2021 - 18:32 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Young Blue Devils: Punkte nur für die U20

Die U20-Junioren des 1. EV Weiden verlieren beim Doppel-Einsatz in Nürnberg nach Verlängerung und Penaltyschießen, holen damit aber zwei Zähler. 52 Gegentore kassierten die U17 und U13 in drei Spielen.

von Externer BeitragProfil

U20-Junioren: Deutsche Nachwuchsliga 3

EHC Nürnberg – Young Blue Devils n. P. 3:2 (0:1, 2:1, 0:0, 0:0, 1:0)

Tore/Assists: Nurminen 1/0, Maschke 1/0, Viinikainen 0/1, Schmidt 0/1, Raß 0/1, Preßl 0/1 - Strafminuten: Nürnberg 4, Weiden 8

EHC Nürnberg – Young Blue Devils n. V. 5:4 (1:1, 1:2, 2:1, 1:0)

Tore/Assists: Schmidt 4/0, Viinikainen 0/3, Nurminen 0/3, Feder 0/1, Zellner 0/1 - Strafminuten: Nürnberg 10, Weiden 12

Zwei Mal verloren, trotzdem sind die Young Blue Devils zufrieden. In beiden Partien lieferten sich die Mannschaften Duelle auf Augenhöhe. Favorit Nürnberg hatte in beiden Spielen in den entscheidenden Phasen das Glück auf seiner Seite. Die beiden Punkte waren für Weiden hochverdient. Vielleicht hätte es ohne den Ausfall von drei Stammspielern zu mehr gereicht, ein weiterer spielte mit gebrochenem Finger. Ein Sonderlob gebührt der ersten Sturmreihe mit dem überragenden Jan-Erik Schmidt (4 Tore) und seinen Partnern Viinikainen und Nurminen (je 3 Assists am Sonntag). Zudem boten die beiden Goalies Lindmeier (Samstag) und Weiß (Sonntag) Top-Leistungen.

U17-Jugend: Bundesliga 2 Süd

Young Blue Devils – EC Peiting 4:17 (0:4, 2:7, 2:6)

Tore/Assists: Lenk 1/0, Schönberger 1/0, Gleixner 1/0, Schwartling 1/0, L. Maschke 0/1 - Strafminuten: Weiden 20, Peiting 6

Young Blue Devils – EC Peiting 1:18 (0:11, 0:3, 1:4)

Tor: Schärdel - Strafminuten: Weiden 4, Peiting 4

Solche Spiele sollte man schnell abhaken, zwei Klatschen gegen einen überragenden Gegner. Man muss sich deutlich steigern, um eventuell die Klasse halten zu können.

U13-Knaben: Bayernliga

Young Blue Devils – EV Regensburg 1:17 (0:4, 1:8, 0:5)

Tor/Assist: Payma 1/0, L. Schärdel 0/1 - Strafminuten: Weiden 14, Regensburg 2

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.