24.08.2020 - 15:50 Uhr
Wernberg-KöblitzSport

FC Wernberg: Schwendner ab 2021 neuer Trainer

Der Bezirksligist stellt bereits jetzt die Weichen für die Saison 2021/22. Das FC-Urgestein Christof Schwendner löst im Sommer 2021 Christian Most als Trainer ab.

Christof Schwendner.
von Autor SHEProfil

Nach den bereits bei Vertragsantritt festgelegten drei Jahren verlässt Christian Most 2021 am Ende der Saison 2019/2020 den Bezirksligisten FC Wernberg. Sein Nachfolger wird das FC-Wernberg-Urgestein Christof Schwendner. Der gebürtige Wernberger spielte von Kindesbeinen an beim FC und später im Herrenbereich bis zur damaligen Bezirksoberliga. Dann wechselte er als Spielertrainer zur DJK Ensdorf - bereits mit dem Hintergedanken bei ihm und beim FC, dass er irgendwann als Trainer zurückkommen würde. Nun übernimmt Schwendner ab der Saison 2021/22 das Zepter bei der ersten Mannschaft des FC.

Maximilian Kurzwart, Trainer der "Zweiten" in der Kreisklasse, beendet 2021 berufsbedingt seine Arbeit. Nachfolger wird der gebürtige Offenbacher Jens Scheffel, der seit 2013 in Wernberg-Köblitz wohnt.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.