19.10.2021 - 18:34 Uhr
WiesauSport

Top-Platzierungen für Wiesauer Piloten

Die Wiesauer Hansi Walter und Heinz Neumeier feierten einen Doppelsieg beim AC Bad Kötzting.
von Alfred Schwarzmeier Kontakt Profil

113 Fahrerinnen und Fahrer aus Bayern trafen in 14 verschiedenen Klassen aufeinander, als der AC Bad Kötzting zu seinem traditionellen Automobil-Slalom auf dem Flugplatz im niederbayerischen Arnbruck eingeladen hatte. Der MSC Wiesau konnte sich auf dem schnellen und anspruchsvollen Parcours über erstklassige Ergebnisse freuen. In der Klasse H 13 der verbesserten Fahrzeuge bis 1600 ccm traten Heinz Neumeier und Hansi Walter im Mazda MX 5 an. Nach einem Trainingsdurchgang und zwei Wertungsläufen feierte Walter einen knappen Klassensieg vor Neumeier. Einen weiteren zweiten Platz für den Stiftland-Club steuerte Karl-Heinz Dietrich mit seinem BMW 118 in der serienmäßigen Klasse G 4 bei. Den Gesamtsieg holte sich Richard Rötzer vom MSC Hansenried mit einem NSU TTS. Gewertet wurde das Rennen unter anderem für den umkämpften ADAC-Städte-Slalom-Pokal, in dem nur noch der Lauf beim AMC Regen am kommenden Wochenende aussteht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.