07.03.2018 - 20:00 Uhr
Sulzbach-Rosenberg

Gegen den Trend einen leichten Mitgliederzuwachs erzielt FCG fit für Zukunft

Bei den Vorstandswahlen bestätigen die Mitglieder des FC Großalbershof (FCG) Herbert Engelhardt als Vorsitzenden. Er ist überzeugt: "Für die Zukunft ist der Verein in allen Bereichen mit Trend nach oben aufgestellt."

Die neue Führungsmannschaft des FC Großalbershof mit dem wiedergewählten Vorsitzenden Herbert Engelhardt (Zweiter von links) schaut optimistisch in die Zukunft. Bild: fnk
von Anton FenkProfil

Bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof Heldrich am Forsthof gab der Vorsitzende diese optimistische Einschätzung ab. Gegenüber dem allgemeinen Trend verzeichne der FCG einen leichten Mitgliederzuwachs. Sportlich und wirtschaftlich stehe der Verein auf gesunden Beinen.

Kassiererin Rita Heindl legte die Einnahmen und Ausgaben dar und sprach von einem hervorragenden finanziellen Polster. Ihr Amt wolle sie nach 18 Jahre in andere Hände legen, gab sie ihren Rückzug bekannt.

Fußballabteilungsleiter Jürgen Renner sprach von einem guten Kader der beiden Herrenmannschaften um Trainer Sven Kronhöfer. Höhepunkt war sicherlich das Relegationsspiel zum Klassenerhalt gegen Neustadt. Vor Hunderten Zuschauern sicherte der FCG mit einem sensationellen 5:0-Erfolg den Verbleib in der Kreisklasse Süd.

Jugendleiter Hermann Zahn hatte ebenfalls gute Nachrichten zu verkünden. Bei der F-, E- und D-Jugend werde erfolgreich gekickt. Größtes Problem sei der Bedarf an Betreuern und Trainern in diesem Bereich.

In der Sparte Damengymnastik (Annemarie Weiß) und Aerobic/Zumba (Gunda Bär) sind die Übungsstunden gut und erfolgreich besucht, berichteten die Abteilungsleiterinnen. Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstands ging die Neuwahl fast schon in Rekordzeit über die Bühne (siehe Kasten).

Der wiedergewählte Vorsitzende Herbert Engelhardt verabschiedete die langjährige Kassiererin Rita Heindl, den bisherigen 3. Vorsitzenden Reinhard Bär und Veranstaltungsleiter Norbert Ertl mit Worten des Dankes. Sie stellten sich nicht mehr zur Wahl. Eine wichtige Aufgabe für die neue Führungsmannschaft werde die Vorbereitung auf die 60-Jahr-Feier 2018 sein, kündigte Engelhardt an.

Neuwahlen

FC Großalbershof

1. Vorsitzender: Herbert Engelhardt

2. Vorsitzender: Julian Wedel (neu)

3. Vorsitzender: Peter Klughardt (neu)

Kassiererin: Jutta Hammami (neu)

1. Schriftführer: Markus Strobel 2. Schriftführer: Oliver Friedl

Jugendleiter und Platzwart: Hermann Zahn

Kassenprüfer: Helmut Strecker und David Hubmann

Abteilungsleiter Fußball: Jürgen Renner und Klaus Rösch

Abteilungsleiterin Damengymnastik: Annemarie Weiß

Abteilungsleiterin Aerobic und Zumba: Gunda Bär

Beisitzer: Volker Renner, Markus Rösel und Fabian Kopp

Fanbeauftragter: Philipp Kogelbauer (fnk)

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp