14.05.2018 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Weißwurstfrühstück am Kepler-Gymnasium Tradition die schmeckt

Das Weißwurstfrühstück mit der Kepler-Bigband unter Leitung von Peter König ist inzwischen eine Kultveranstaltung am Weidener Kepler-Gymnasium. Schulleiterin Sigrid Bloch sprach am Samstag bereits von Tradition. Besonders begeistert zeigte sich die Oberstudiendirektorin von der Programmvielfalt der Musikformation unter Regie von König. "Die hat unheimlich viel auf Lager, kann das komplette Vormittagsprogramm umrahmen."

Ein zünftiges Weißwurstfrühstück hält Leib und Seele zusammen - sowie Ehemalige und jetzige Schüler. Bild: Kunz
von Autor UZProfil

Auch vom Cafeteria-Team war die Schulleiterin angetan. Das Team sorge mit selbst gebackenem Kuchen für Leckerbissen. Natürlich waren ganz besonders die Weißwürste angesagt, die nach alter Tradition noch vor dem Zwölf-Uhr-Läuten vertilgt werden mussten. "Ein toller Event im Jahresablauf des Kepler-Gymnasiums", sagte Sigrid Bloch, die auch viele ehemalige Kollegen begrüßte. Das Frühstück richtete sich an Schüler, Lehrer und Eltern sowie alle anderen Interessierten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.