15.02.2018 - 20:00 Uhr
Wiesau

Feuerwehr Schönhaid-Leugas übergibt neue "Einsatzfahrzeuge"

Zweifellos kommt es eher sehr selten vor, dass eine Freiwillige Feuerwehr neuwertige Einsatzfahrzeuge an andere verschenkt. Anders in Wiesau. Die Brandschützer der Schönhaider beziehungsweise Leugaser Wehr packten kurzerhand zwei neue und mit Blaulicht bestückte Spielzeug-Löschwagen in ihren Mannschaftsbus. Ohne Sondersignale, dafür aber in besonderer Mission waren Kommandant Christian Schön (Vierter von links) und zweiter Vorsitzender Thomas Oppl (Dritter von links) unterwegs, um den Mädchen und Jungen der Kindergärten "Sankt Elisabeth" und "Sankt Josef" einen Überraschungsbesuch abzustatten und die Spielzeugfahrzeuge zu übergeben. Den Wert des Spielzeuglöschzugs bezifferten die beiden Feuerwehrmänner mit 335 Euro. Die Idee, feuerrote Spielzeugautos zu verschenken, entstand nach einer bestandenen "Cold-Water-Grill-Challenge", für die man von der Falkenberger Wehr nominiert worden war. Bild: wro

von Werner RoblProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp