19.04.2018 - 10:08 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Schrubben für die Freibad-Saison Großreinemachen im Schwimmerbecken

Das Wasser vom vergangenen Jahr ist abgelassen. Algen und Blätter bereits rausgeschaufelt. Nun geht es den letzten Schmutzresten im Schwimmerbecken an den Kragen.

von Michaela Lowak Kontakt Profil

Mit Hochdruckreinigern und Schrubber machen sich die Freibad-Mitarbeiter am Mittwoch ans Werk. Wenn das Becken grob vorgereinigt ist, übernimmt der Fliesenleger und bessert Risse und Fugen aus. Dann wird noch einmal geputzt. "Jede Fliese und jede Fuge muss piccobello sein, bevor das Wasser eingelassen wird", sagt Bademeister Horst Lindner. Große Neuerungen gibt es für diese Saison nicht. Badegäste, die mehr Schatten wünschen, dürfen sich freuen. Bereits im Februar hatten Mitarbeiter des Bauhofs geschädigte Bäume entfernt. Einige waren vom Brandkrustenpilz befallen, andere faulten von innen heraus. Nun ist im hinteren Bereich der Liegewiese unter den Bäumen mehr Platz, um Decken auszubreiten und eigene Liegestühle aufzustellen. Der genaue Eröffnungstermin steht noch nicht fest. Wenn das Wetter mitspielt, wird Mitte Mai angepeilt. Bild: exb

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp