09.01.2021 - 14:50 Uhr
BayernDeutschland & Welt

Carport fängt Feuer

Passanten entdecken einen brennenden Autounterstand und setzen einen Notruf ab. Die Einsatzkräfte können ein größeres Feuer verhindern.

Im Landkreis Kulmbach hat ein Carport gebrannt.
von Susanne Forster Kontakt Profil

In Mainleus im Landkreis Kulmbach waren aufmerksame Passanten unterwegs. Sie haben einen Notruf abgesetzt, weil sie ein brennendes Carport im Gemeindeteil Danndorf entdeckten. Den Einsatzkräften gelang es, das Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus zu verhindern, schreibt das Polizeipräsidium Oberfranken. Nur die Fassade und die Fenster hätten etwas abbekommen.

Der Carport und drei darin abgestellte Fahrzeuge brannten laut Polizei völlig aus. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist derzeit noch unklar, die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt.

Eine Überwachungskamera hat in Amberg zwei Einbrecher gefilmt

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.