16.01.2020 - 15:37 Uhr
BayernDeutschland & Welt

Jazz-Gipfeltreffen in Wendelstein

Jamie Cullum, Al Di Meola, Pasadena Roof Orchestra: Das 27. Jazz & Blues Open in Mittelfranken überzeugt wieder mit Hochkarätern. Auch in der Kirche wird musiziert.

Gitarrist Al Di Meola
von Frank Werner Kontakt Profil

Von wegen Mittelmaß in Mittelfranken: Das Programm für das Jazzfestival 2020 in Wendelstein (Kreis Roth) verspricht wieder jede Menge Knüller. Gleich zum Auftakt am 24.4 gibt es Swing vom Allerfeinsten: Das Pasadena Roof Orchestra ist anlässlich ihres 50-jährigen Bühnenjubiläums unterwegs. Die elf Musiker sind auf allen Bühnen der Welt unterwegs. Eingeleitet wird der Abend von Cyrille Aimée. Ihr neues Album ist eine Hommage an den großen Musical Komponisten Stephen Sondheim. Cyrille Aimée, Tochter eines französischen Vaters und einer dominikanischen Mutter machte Straßenmusik in Europa und überzeugte das Publikum im New Yorker Apollo Theatre. Erst kürzlich wurde Sie für einen Grammy nominiert.

Der 25.4. steht ganz im Zeichen der Jazzgitarristen. Mit Al Di Meola und Okan Ersan & Noise Adventures kommen zwei Ausnahmegitarristen auf die Bühne in Wendelstein. Tags darauf wird der Headliner des Festivals die Eventhalle zum Kochen bringen. Es ist schon eine kleine Sensation, dass der englische Multiinstrumentalist und Entertainer Jamie Cullum zum 27. Jazz & Blues Open kommt. Cullum - obwohl erst gerade 40 geworden - zählt zu den erfolgreichsten britischen Jazzmusikern.

Am 29.4. ist das traditionelle Kirchenkonzert in St. Nikolaus. Mit Accent dürfen sich alle Freunde der A Cappella Musik auf einen besonderen Abend freuen. Accent ist wohl die spektakulärste Jazz-Gesangsgruppe seit Take 6. Am 1. Mai lädt der Markt zum Open Air in den Altort ein. Wie auch in den vergangenen Jahren wird auch an diesem Tag wieder ein hochkarätig besetztes Line up geboten - bei freiem Eintritt. Den Abend beschließen in der Jegelscheune Lutz Häfner & Rainer Böhm. Dass der Saxophonist Lutz Häfner zu den ganz Großen seines Faches gehört, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Das Album "Deep", das er zusammen mit dem Pianisten Rainer Böhm eingespielt hat, wurde mit einem Echo Jazz ausgezeichnet.

Karten beim NT/AZ/SRZ-Ticketservice unter Telefon 0961/85-550, 09621/306-230 oder 09661/8729-0

Jamie Cullum
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.