Schwerer Autounfall auf B22 bei Cham

Ein Autofahrer übersieht am Mittwoch auf der B22 in Richtung Cham ein Fahrzeug im Gegenverkehr und prallt mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Für beide Fahrer endet der Unfall im Krankenhaus.

Bei einem frontalen Zusammenprall auf der B22 bei Cham verletzten sich die beiden beteiligten Fahrer zum Teil schwer.
von Max Schlötter Kontakt Profil

Ein Autofahrer hat am Mittwochmorgen einen schweren Unfall auf der B22 in Richtung Cham verursacht. Beim Abbiegen an einer Kreuzung in Willmering übersah der Mann ein ihm entgegenkommendes Fahrzeug und prallte frontal mit diesem zusammen. Laut einer Pressemeldung der Kreisbrandinspektion Cham dauerte es zwei Stunden, bis Einsatzkräfte alle Trümmerteile von der Fahrbahn entfernen konnten. Die Straße war in dieser Zeit in beide Richtungen gesperrt. Ein hinzugerufenes Abschleppunternehmen transportierte die beiden demolierten Fahrzeuge ab. Erst dann gab die Polizei den Verkehr wieder frei. Die Fahrer beider Fahrzeuge kamen mit mittelschweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.