24.08.2021 - 11:34 Uhr
Hof an der SaaleDeutschland & Welt

Feuerwehrauto bei Unfall mit Einsatzfahrzeug geklaut

Ein Einsatzwagen des BRK verunglückte am Samstag in Schwarzenbach an der Saale. Während ein Feuerwehrmann am Unfallort half, wurde ihm sein Einsatzfahrzeug geklaut.

Im Landkreis Hof klaute ein Unbekannter ein Feuerwehrauto.
von Eva-Maria Hinterberger Kontakt Profil

Auf dem Weg zu einem Verkehrsunfall ist in Schwarzenbach an der Saale im Landkreis Hof in Oberfranken am Samstagabend ein Einsatzfahrzeug verunglückt. Als dann ein Feuerwehrmann an der Unfallstelle helfen wollte, klaute ein Unbekannter das Feuerwehrauto.

Der Fahrer, der als Helfer vor Ort unterwegs war, wollte mit einem Einsatzfahrzeug des Bayerischen Roten Kreuzes am Samstagabend, 21. August, gegen 23.15 mit eingeschaltetem Blaulicht die Kreuzung von der August-Bebel-Straße kommend in Richtung Bahnhofstraße überqueren. Dabei kollidierte er laut Polizeibericht mit einem Auto. Dabei wurde der Einsatzwagen auf einen Bahnübergang geschleudert - und kam auf der rechten Seite liegend auf den Gleisen zum Stillstand.

Ersthelfer befreiten den Sanitäter aus seinem Fahrzeug. Bei dem Unfall wurden zwei Personen und ein Helfer verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 40 000 Euro.

Zudem wurde einem Feuerwehrmann während des Einsatzes sein Fahrzeug geklaut. Während der Mann am Unfallort half, stand das Feuerwehrauto - eine rote Mercedes C-Klasse, mit eingeschalteten Blaulicht am Unfallort. Ein bislang Unbekannter entwendete es von dort. Wie die Polizei mitteilt wurde das Einsatzfahrzeug später an der Laderampe eines Supermarktes gefunden.

Zu Besuch beim Fachbereich Gefahrgut in Amberg-Sulzbach

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.