13-Jähriger klaut Omas Autoschlüssel und kracht in Haus

Ein 13 Jahre alter Bub hat am Gründonnerstag in Furth im Wald die Autoschlüssel seiner Oma stibitzt und einen ersten Fahrversuch gewagt. "Das ging gründlich schief", schreibt die Polizei.

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist.
von Agentur DPAProfil

Furth im Wald. Ein 13-Jähriger hat den Autoschlüssel seiner Oma geklaut und ihren Wagen in ein Nachbarhaus gesteuert. Der Junge sei mit aufheulendem Motor rückwärts aus einer Einfahrt in Furth im Wald (Landkreis Cham) gefahren, teilte die Polizei am Samstag mit. „Das ging natürlich gründlich schief.“

Das Auto überquerte eine Straße, durchfuhr den Nachbarsgarten und stieß gegen das Haus. Der 13-Jährige wurde bei seinem Fahrversuch vom Donnerstagmittag leicht verletzt.

Hier passieren in der Oberpfalz die meisten Unfälle

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.